Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

29410 Ritze/Salzwedel. Athos konnte Mitte Januar in eine Pension in Salzwedel ausreisen und wartet hier auf deinen Besuch! Er freut sich sehr über seine neue Freiheit und endlich Gras unter den Pfoten spüren zu können. Nur ein wenig Fellpflege wird der Gute gebrauchen, denn durch die schlechte Haltung der letzten Monate ist das Fell zu dicken Filzplatten verfilzt und muss leider rausgeschnitten werden, damit es schön nachwachsen kann. 

 

Ursprünglich kommt Athos aus Bistrita, Rumänien. So groß wie er selbst, ist auch sein Herz und er hat so viel Liebe zu geben! 


Unser Athos wird auf ein Alter von 4 – 5 Jahren geschätzt, mit seinen ca. 75 cm Schulterhöhe gehört er auf jeden Fall zu den großen Hunden. Als ihn unsere Tierschützer vor Ort gefunden haben, hatte er Frakturen am linken Hinterbein. Diese wurden in 2 Operationen in Rumänien behoben. Sein Bein wird aber wahrscheinlich für immer etwas steif bleiben. Regelmässige Bewegung und Physio würde ihm in jedem Fall sehr helfen, da er im Shelter nur auf 2qm saß und so keine Muskulatur aufbauen konnte. Seine Muskulatur muss gestärkt und die Bänder und Sehnen gelockert werden. Er hat aber keine Schmerzen und keine Einschränkungen dadurch und fühlt sich schon viel besser durch die regelmässige Bewegung. 

 

Wir wünschen uns für den großen Kuschler, mit dem wahnsinnig schönen Gesicht und der tollen Fellzeichnung, eine liebevolle Familie, die auch schon etwas Erfahrung mit diesen sanften Riesen mitbringt. Im besten Fall mit einem eigenen Garten, den unser Athos dann sehr gern ausnutzen wird. Da wir seine Vergangenheit nicht kennen, müssen wir davon ausgehen, dass er das Leben in einem Zuhause nicht kennt. Eine gute Portion Verständnis und eventuell eine positiv arbeitende Hundeschule können dabei eine große Hilfe sein. Athos ist ausgesprochen lieb und freundlich zu den Zweibeinern und genießt die wenige Aufmerksamkeit, die er im Shelter bekommt. Mit seinen Artgenossen versteht er sich auch prima. Athos freut sich auf eine artgerecht Auslastung mit schönen Spaziergängen und ausgiebigen Kuschelstunden mit seiner Familie. An Geschirr und Leine kann Athos bereits gut laufen. 


Athos ist ein Herdenschutzmix und bringt entsprechende Eigenschaften mit, die sich auf jeden Fall zeigen werden, wenn er in seinem neuen Zuhause angekommen ist und sich eingelebt hat. Toll wäre für ihn, wenn seine neuen Besitzer ein eingezäuntes Grundstück oder ein Hof hätten. Für eine Etagenwohnung in der Stadt ist er nicht geeignet. Herdenschutzhunde sind eigenständige Persönlichkeiten, die Konsequenz und Einfühlungsvermögen durch den Besitzer voraussetzen und die Fähigkeit, sich mit einem intelligenten, selbständig handelnden Hund auseinander setzen zu können. Sie bringen viele tolle Eigenschaften mit. Menschen, die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden gemacht haben, wollen keine anderen Rassen mehr, da sie sehr treue und loyale Begleiter sind. 

 

Der Kuschelbär Athos ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Über eine Pflegestelle würde sich Athos ebenfalls sehr freuen! 

 

https://youtu.be/kDvx2R45ipo


Source: Markt.de