Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.
Follow Us


Australian Shepherd (Aussies) Welpen mit ASCA Papieren


 


Geboren am 27.05.2022, Abgabe ab dem 19.08.2022 mit zwölf Wochen.


 


Update 21.07.: alle Welpen haben heute die Augenuntersuchung “erbliche Augenerkrankungen” mit zweifelsfrei “FREI” bestanden und auch die jährliche Augenuntersuchung der Mutterhündin war wieder ohne Befund.


 


Elterntiere:


 


Rüde: Vista Pansy Dream in Black DNA-VP (black tri)


 


Hündin: Fascination ID Mara DNA-VP (blue merle)


 


Beide Eltern sind aus der Arbeitslinie. Das heißt nicht, das diese Hunde rund um die Uhr arbeiten müssen. Sie sind aber körperlich und geistig absolut leistungsfähig und stellen dies durch ihren Willen zu Gefallen bei entsprechendem Training unter Beweis.


 


Trimmen oder andere aufwändige Fellpflege sind bei der Arbeitslinie nicht erforderlich. Hier reicht für die Pflege des Fells eine Bürste.


 


Beide Elterntiere sind reinrassige Australian Shepherd im ASCA. Die Mutterhündin lebt bei uns mit im Haus und kann zusammen mit den Welpen besichtigt werden. Der Vater stammt aus den USA und lebt jetzt in Rosenheim in Bayern.


 


Beide Elterntiere sind ohne Beanstandungen genetisch ausgewertet. Die Untersuchungsergebnisse schicken wir gern per Mail.


 


Die kleinen sind bei Abgabe tierärztlich untersucht, haben ihre Impfungen und bekommen den blauen EU-Impfausweis. Sie sind gechipt und regelmäßig entwurmt.


 


Die kleinen wachsen mit uns in Haus auf. Sie kennen die normalen Alltagsgeräusche, die ein Haushalt mit drei Kindern mit sich bringt. Außerdem haben wir noch einen weiteren Hund und zwei Katzen. Draußen haben wir für die kleinen ein abgezäunten Bereich, mit Indoor- und Outdoor-Spielplatz, den wir mit Hilfe einer erfahrenen Hundetrainerin angelegt haben. Besonderes Augenmerk wurde hierbei auf die Geräuschempfindlichkeit und die Trittsicherheit gelegt.


 


Auf Wunsch gibt es die Möglichkeit einer Welpengruppe mit den anderen Welpenbesitzern beizutreten, so daß ein Austausch untereinander stattfinden kann.


 


Die ersten Grundkommandos und die Stubenreiheit haben wir auch schon trainiert.


 


Bei Abgabe gibt es zu den Welpen:


 


– DNA-Auswertung der Eltern


 


– HD/ED Auswertung der Eltern


 


– Augenuntersuchungsergebnis des Welpen


 


– (Blauen)EU-Impfausweis


 


– Registrierung bei Tasso (Chipnummer)


 


– Welpenmappe


 


– Welpenpaket


 


– Haftpflichtversicherung für 6 Monate (kostenlos)


 


– Futter für ersten Tage


 


– QR-Code von Padlet -> Fotos ab Geburt


 


– ASCA-Papiere (keine Abgabe ohne, da diese belegen, daß alle Vorgaben eingehalten wurden und nicht nur, wie oft angenommen für Züchter von Interesse sind)


 


Die Fotos sind nur ein kleiner Teil der vorhandenen Fotos, wir schicken gern mehr.


 


Die Welpen können natürlich (gerne auch öfter) besichtigt werden, zur Terminabsprachen ruft uns an oder schreibt.


Source: Markt.de