Wer gegenĂŒber einem Tier Mitleid fĂŒhlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

Wir müssen schweren Herzens unseren geliebten Max hergeben, da unser kleiner Sohn extrem allergisch reagiert 🙁 wir möchten ihn auch nur an Familien mit Kindern weitergeben, da er Kinder liebt. Ebenso sollte es einen Garten geben den man einzäunen kann ! Max braucht jeden Tag Spaziergänge und flitzt auch gerne im Garten rum. Er wird diesen Monat 2 Jahre jung. Max ist sehr sensibel und möchte als richtiges Familienmitglied wahrgenommen werden! Er braucht sehr viel Aufmerksamkeit und möchte auch nicht alleine schlafen, sondern nachts bei jemandem mit seinem Körbchen. Er läuft einem immer hinterher, selbst aufs Klo 😉 er braucht sehr viel liebe , spielt sehr gerne, ist manchmal etwas verrückt, aber witzig und meistens wird er um 20 Uhr müde ! Er wiegt ca 1,5 kg und wird auch mal gerne getragen! Er ist stubenrein und möchte nicht mehr als 4 Stunden am Tag alleine sein!
Wir suchen wirklich eine Familie bei er den Rest seines Lebens verbringen darf und die sich sehr viel Mühe geben ihn zu integrieren. Über den Preis möchten wir nicht mehr verhandeln. Er bekommt natürlich seine 2 Körbchen, decken und Spielzeug mit und eine Leine. Wir haben ihn nach Rücksprache unserer Tierärztin nicht kastriert, da sie meinte bei dieser rasse wäre es nicht zwingend nötig und vor allem wenn, sollte man es nicht vor dem 2. Lebensjahr tun! Dies ist aber jedem selber überlassen! Er verliert keine Haare und sollte alle paar Wochen zum Friseur! Max ist sehr lieb , verkuschelt und pienst und freut sich wenn man heim kommt oder Besuch kommt! Er hat ein pass ins Stammbuch ! 
Ich könnte ein ganzes Buch über ihn schreiben , aber jede weitere Frage könnt ihr mir gerne am Telefon stellen oder persönlich ! Einfach anschreiben

Source: New feed