Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.
Follow Us


Ein freundliches Wuff an Euch da draußen…

Vielen Dank das Du Dich für mich interessierst lieber Zweibeiner,mein Name
ist Chester.Ich bin 1,5 Jahre alt,48 cm groß und kastriert,gechipt und geimpft.Zur Zeit lebe ich in
einer Pflegefamilie und bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause.Ich habe eine
To-do-Liste ,die ich in Zukunft abarbeiten möchte .Ihr möchtet wissen ,was auf
meiner Liste so steht und das möchte ich Euch erzählen.Der erste Punkt ist der
Wichtigste von allen.Ich möchte mich in das Herz von liebevollen Menschen
einschleichen und Ihnen als fröhlicher Begleiter zur Seite stehen .Anschließend
können wir tolle Dinge zusammen erleben.Denn dann folgen die weiteren Punkte
von meiner Liste,wie z.B.ausgedehnte Spaziergänge,sportliche Aktivitäten
(am Fahrrad oder am Pferd laufen oder beim Joggen dabei zu sein),ausgelassene
Spielstunden,entspannte Kuscheleinheiten ,gemütliche Stunden in denen ich neben
Euch liege und Ihr mein Köpfchen krault oder ein Badeausflug zum See.Seid ihr
einfallsreich ,bin ich zufrieden!!!Im Gegenzug bekommt Ihr einen lieben und
menschenbezogenen Vierbeiner.An der Leine laufe ich schon recht
brav und lerne mit Freude das kleine Hunde 1×1.Manchmal teste ich auch meine
Grenzen….ich bin halt mitten in der Pubertät.
Mit Artgenossen verstehe ich mich prima,deswegen kann ich auch gerne Zweithund
werden.Euch muss natürlich klar sein das ich noch kein Fach-Abitur habe und
eine Hundeschule uns beiden nutzt.Ich hoffe sehr ,das sich jemand in mich verliebt
und mir ein liebevolles,konsequentes und sportliches Zuhause schenken möchte.
Kinder sollten über 10 Jahre alt sein,da ich schon manchmal umwerfend bin…Wuff Eurer Chester
Selbstverständlich werde ich mit Schutzvertrag und gegen ein Schutzgebühr vermittelt.

Anschrift Tierschutzorganisation:

Vierbeiner in Not e.V.

Mühlenstraße 35

23743 Grömitz

Vierbeiner in Not e.V. besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres.
Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.


Source: Markt.de