Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.
Follow Us


Geburtsdatum 26.12.2013
Geschlecht Weiblich
Rasse Mischling (vermutlich Pyrenären Berghund Mix)
Größe Groß
Farbe Braun/weiß
Herkunftsland Spanien
Aufenthaltsort Mazarron, Spanien
wartet seit 27.05.2021
Charakter/Temperament
familientauglich Nicht bekannt
mit Hunden verträglich Ja
mit Katzen verträglich Nicht bekannt
stubenrein Nein
kastriert Ja
Krankheiten / Handicaps Tumor an der Milchleiste, wurde bereits entfernt
Mittelmeerkrankheiten getestet Negativ getestet
Video
https://youtu.be/S3uKUvnyZeI
https://youtu.be/tBcdiEDcXxE
https://youtu.be/1xORoof9J1g

Schutzgebühr 450,00 € plus 27 EUR Pension

Kontakt Nadine Prütz

Beschreibung

Zusammen mit Kyla lebte Osa die letzten 7 Jahre in einem Hinterhof mitten im Industriegebiet. Wie so oft in Spanien werden die Hunde, die einzig den Zweck haben jemanden zu melden, nur sehr schlecht versorgt. Entsprechend sahen auch Kyla und Osa aus.
Völlig unterernährt konnten sie von Tierschützern gerettet werden.

Während Kyla schnell ein Zuhause in Deutschland fand wurde bei Osa ein bösartiger Tumor an der Milchleiste entdeckt, der inzwischen bereits entfernt wurde, obwohl die Tierschützer dort kaum wissen, wie sie das bezahlen sollen.

Osa ist eine wunderschöne Hündin, die fremden Menschen gegenüber sehr unsicher ist. Sie freut sich jedoch über die Zuwendungen der Tierschützer und man sieht wie gerne sie dazu gehören möchte.
Wir wünschen uns für Osa ein ruhiges Zuhause, indem ihre äußeren aber auch ihre seelischen Wunden heilen können.

Osa ist ein Rohdiamant, der erst so richtig zum Vorschein kommt, wenn sie lernt den Menschen wieder zu vertrauen, da sind wir uns ganz sicher.

Osa wird geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert vermittelt.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

Anschrift Tierschutzorganisation:

Tierhilfe Anubis e.V.

Schloßstr.37

69259 Wilhelmsfeld

Tierhilfe Anubis e.V. besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres.
Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.


Source: Markt.de