Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

Pikachu
Teddyhamster

Geschlecht: männlich
Alter: erwachsen, also älter als 3 Monate
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 85435 Erding
Kontakt:
Tina Seufert
Telefon: 0179/6982826
mail(at)tierhilfe-verbindet(dot)de

Projekt "leuchtende Kleintieraugen" mit einer monatlichen Patenschaft unterstützen

Teddyhamster Pikachu wurde von Vorbesitzern übernommen, die nicht einmal Auskunft geben konnten ob das Tier weiblich oder männlich ist, geschweige denn wie alt er denn ist. Somit können auch wir nur sagen: Pikachu ist ausgewachsen, also sicher älter als 3 Monate und ein Männchen, das hat unsere Tierärztin dann festgestellt. Pikachu ist derzeit gesund und freut sich über nette Anfragen von Hamsterliebhabern oder solchen, die es werden wollen.

Pikachu vermitteln wir in ein Nagarium (keine Vermittlung in Gitterkäfige) ab Mindestmaß 0,6qm also  z.B. 120x50x50cm.

Das Nagarium sollte folgendermaßen ausgestattet sein:

– ein Laufrad mit mindestens 30 cm Durchmesser
– ein großes Sandbad
– mehrere Versteckmöglichkeiten
– weitere Buddelboxen (zum Beispiel Kokoshumus oder Maisspindelgranulat)
– Einstreu von mindestens 25cm
– ein Mehrkammernhaus
– artgerechtes Futter(zum Beispiel von Mixerama, Futterparadies, Futterkrämerei oder Nagers Futterwelt)

Das Zubehör darf nicht aus Nadelhölzern gefertigt sein, da diese Hölzer Harz und ätherische Öle absondern welche für den Hamster giftig sind.

Gerne geben wir Ihnen Tipps zu sehr guten Infoseiten.

Alle unsere Kleintiere wurden nach der Aufnahme der Tierärztin vorgestellt und werden nur vermittelt, wenn keine auffällige Erkrankung vorliegt und eine eventuelle Kastrationsquarantäne hinter ihnen liegt.

Source: New feed