Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.
Follow Us


61276 Weilrod. Quincy darf in seine Pflegestelle reisen und wartet ab Ende August dort auf dich!


Seine Geschichte:


Baia Mare, Rumänien. Alle Fans der ganz kleinen Hunde aufgepasst! Der süße kleine Mann Quincy wartet zurzeit in Baia Mare auf ein neues Leben bei liebevollen Menschen, die ihn in ihr Herz schließen und ihm ein abwechslungsreiches Hundeleben bieten möchten.


Quincy wurde von uns im völlig überfüllten, lauten und stinkenden Shelter in Bukarest entdeckt. Verlassen und verängstigt drückte er sich in einer Zwingerecke und verstand das Leben nicht mehr. Natürlich retteten wir den lieben Kerl und brachten ihn in Paul´s Shelter.


Hier ist Quincy nun erstmal in Sicherheit und kann sich in aller Ruhe einleben und erholen. Aber natürlich soll Quincy hier nicht bleiben und deshalb haben wir ihn fotografiert und auf diese Seite gestellt. Nun hoffen wir, dass Quincy bald von tierlieben Menschen gesehen und in ein richtiges Zuhause geholt wird.


Quincy ist etwa 6 Jahre alt, 25 cm groß und 6 kg schwer. Mit seinem lackschwarzen Fell mit den braunen Abzeichen und den schwarzen Knopfaugen ist er ein sehr hübscher, kleiner Hund und erinnert stark an einen Dackel. Er hat ein freundliches und aufgeschlossenes Wesen und er liebt es, von freundlichen Menschen geknuddelt zu werden. Auch mit Artgenossen versteht er sich sehr gut.


Quincy hat ein gutes Alter und eine praktische Größe und passt in fast jeden Haushalt – Hauptsache er wird geliebt und umsorgt. Quincy kann jedem viel Freude ins Haus holen, denn er will noch lange nicht zum alten Eisen gehören und ist bereit für viele gemächliche Spaziergänge und jede Menge Kontakt zu anderen Hunden.


Vielleicht hat Quincy noch nie in einem Haus gelebt und hat von Stubenreinheit und Leinenführigkeit noch nichts gehört. Leider wissen wir das nicht. Aber wenn man ihm mit einem liebevoll-konsequenten Erziehungsstil zeigt, welche Regeln man als ordentlicher Haus- und Familienhund einhalten sollte, wird er schnell Sicherheit und Vertrauen aufbauen und alles Neue lernen.


Quincy kann gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht mit einem EU-Heimtierausweis in sein neues Zuhause reisen. Sie wird nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt.


Bist du der Mensch, der Quincy ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle bieten möchte?


 


Source: Markt.de