Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.
Follow Us


Rüde (B32) Endgröße ca. 45-50cm, Dezember 2021 geboren

Ich bin ein ganz liebes und we elpentypisch verspieltes Kerlchen. Leider durfte ich bisher noch nichts anderes in meinem Leben kennenlernen als das Shelter. Umso mehr bin ich bereit mein eigenes Zuhause. Auf Spielzeug herumkauen und über Wiesen toben sind nur einige Dinge, die ich unbedingt erleben möchte! Möchtest du mit mir die Welt entdecken?

Aktuell sucht er einen Futterpaten, der ihn monatlich mit 20€ unterstützt. Im Gegenzug erhält der Pate eine individuelle Urkunde.

Im Haushalt lebende Kinder sollten mindestens 6 Jahre alt sein. Unsere Hunde sind bedingt durch das Leben im Shelter mit Artgenossen verträglich. Da unsere Hunde in Rumänien in einem Shelter leben und das Leben als Hund in einem Haus nicht kennen, sind sie natürlich auch nicht stubenrein. Sie kennen auch das Hunde-ABC nicht. Auch ein Halsband/Geschirr und Leine sind ihnen fremd. Das alles müssen sie erst kennenlernen. Bist Du bereit, das alles dem Hund beizubringen? Dann schreibe doch bitte eine Nachricht an den Verein oder fülle den Interessentenbogen aus unter https://www.friends4romanianpaws.de/interessentenbogen/ Unsere Hunde reisen legal mit Traces. Als Traces bezeichnet man das Datenbanksystem, mit dem der gesamte Tierverkehr innerhalb der EU überwacht wird. Die Hunde reisen geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt aus und besitzen einen EU-Pass. Des Weiteren wird vor der Ausreise ein Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten durchgeführt.

Anschrift Tierschutzorganisation:

Friends4RomanianPaws e.V.

Büdingerstraße 1

63543 Neuberg

Friends4RomanianPaws e.V. besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres.
Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.


Source: Markt.de