Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

bresse

Wir geben einen Hahn zum Verkauf ab.


Die Bruteier(gekauft von einem Züchter) hat unsere Henne Ende Mai ausgebrütet.Da wir verschiedene Bruteier gekauft haben unter anderem die oben genannten Rassen und die mit Bildern verglichen haben, vermuten wir, das es einer dieser beiden Rassen ist.


Nur an gute Hände abzugeben!


Nicht zum schlachten!


Nur an Selbstabholer!Keine Gewähr, keine Garantie!


Source: Markt.de

JUNGHENNEN,/ HÄHNE – Bresse Galoises, Grise



Eine Liebhaber- und Zweinutzungsrasse, für Hühner Freunde schlechthin.

Aus Südfrankreich stammend, robust, schnellwüchsig, frühreif, unempfindlich und leicht zu züchten.



ABZUGEBEN:



JUNGHENNEN, HÄHNE

BRUTEIER, ab Dezember wieder



Ringgröße: 20 + 22

Legebeginn: ab der ca. 20. Woche.

Legeleistung: ca. 220 bis 240 Stück

Eigewicht: ca. 50-60 Gramm

Eierschalenfarbe: weiß bis cremefarben.

Schlachtgewicht: 2300 bis 2950 Kg nach 20 Wochen, je nach Fütterung

Fußfarbe: blau



Die Küken sind braun.



Die Rasse Blue Bresse Gauloise Grise bestechen durch ihre Optik, aber auch mit inneren Werten.



Das Gewicht,-Legeleistung, sowie die Fleischqualität der Hennen und Hähne sind den Galoises in weiß gleichzusetzen, leckere Eier und dann hervorragendes Fleisch.



Die Bresse sind ausgeglichene bewegungsfreudige Tiere, aufgrund Ihres Gewichtes aber keine sehr guten Flieger. Eine niedrige Umzäunung ist daher ausreichend.


Source: Markt.de