Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

bulldogge

1 2 3 25

Meine kleine Maus sucht ein neues Zuhause sie ist fast 7 Monate alt 


Stuben rein geht sehr gut an der Leine 


Mag kinder ist damit groß geworden 


Ihre Eltern besitzen auch Papiere 


Sie hat auch ein blauen EU pass die kleine ist top fit kann gerne angeschaut werden ..


Ich muss die Kleine aus Zeitmangel abgeben und aus  krankheitsbedingt …..wer interessiert ist kann sich gerne melden 


 


Source: Markt.de

Wir müssen uns schweren Herzens von unseren 2.5Jährigen Bully trennen.



Er hat leider eine Lebensmittelallergie und verträgt nur das Futter, was er gerade erhält(8kilo 53EUR)

Hält für 1Monat.


Desweiteren ist sein rechtes Ohr eingefallen, was ihn aber besonders macht.(Vom Tierarzt abchecken lassen, keinerlei beeinträchtigung.)


Grundkomandos hat er vorger nie beigebracht bekommmen, kann aber mittlerweile Sitz und bleib, sofern es gerade nicht zu interessant ist.


Er ist sehr wissbegierig, möchte lernen und sein Besitzer stets gefallen.


 


Sein Futter muss in kleine Portionen eingeteilt werden, ansonsten schlingt er und bricht es danach wieder aus.



Wir selbst haben ihn von einer Dame übernommen, nur leider gemerkt das der Hund absolut nicht zu uns passt.

Er ist ehr ein Couchpotato und möchte nicht viel raus.

Wir wollen aber ein Wauwi, der mit uns sehr aktiv ist.



Der kleine liebt jeden, ob gross, oder klein.

Ebenso wie andere Artgenossen.

Ansonsten ist er ehr zurückhaltend.



Bei weiteren Fragen, oder Interesse einfach anschreiben.


Source: Markt.de

Bitte genau lesen, da Runa ein sehr kompliziertes Wesen hat und nicht für jedermann geeignet ist.



Die kleine Runa sucht ein neues Zuhause.



4 Jahre



Französische Bulldogge



Mit Katzen verträglich



Gechipt



Nicht kastriert



Ja wo fange ich an…



Runa ist alles andere als einfach. Ich bin völlig überfordert mit ihr.



Sie ist super verschmust, spielt für ihr Leben gern und möchte gefallen. Sie ist am Liebsten immer mittendrin, am See geht sie gern ins Wasser. 


Aber..



Sie ist sehr unsicher und kompensiert dies mit Aggressivität. Egal ob bei Menschen oder Tieren.



Beim Spazieren gehen ist sie super lieb und hört auch wunderbar, bis man auf andere Hunde trifft. Dann wird sie aggressiv und möchte am Liebsten direkt hin. Bei kleinen Hunden schnappt sie. Trifft sie auf große Hunde, reagiert sie auch erst einmal unsicher und prescht nach vorn, merkt aber schnell, dass sie keine Chance gegen sie hat und beruhigt sich.



Entsprechend kann sie gern zu einem großen souveränen Hund vermittelt werden, zu kleinen Hunden rate ich ab.



Mit Katzen hat sie keine Probleme, sie lebt derzeit mit 2 Katzen zusammen, hier gab es nie Probleme.



Mit Kindern ist es so eine Sache.. mit einem Kind gibt es keine Schwierigkeiten. Sind es aber mehr, ist sie völlig überfordert. Fremden gegenüber reagiert sie anfangs unsicher, das legt sich aber sobald man sie begrüßt und schnuppern lässt.



Runa ist draußen, solange keine anderen Tiere in der Nähe sind, wirklich lieb und hört auch aufs Wort. Kann dann auch ohne Leine laufen und ist abrufbar. Sobald aber ein anderes Tier in Sicht kommt, schaltet sie ihre Ohren ab, rennt los und attackiert das andere Tier.



Zuhause hört sie ebenfalls super. Aber.. sobald es klingelt oder jemand durchs Treppenhaus läuft, schlägt sie an, bellt und knurrt.



Gibt es jemanden der sich zutraut Runa ein neues Zuhause zu geben und mit ihr an den bestehenden Herausforderungen arbeitet?



Ich schaffe es einfach nicht mehr und bin völlig überfordert mit ihr, das muss ich mir eingestehen, zumal ich Nachwuchs erwarte und es mir einfach nicht mehr möglich ist mit ihr daran zu arbeiten.


Ich möchte, dass sie in gute Hände kommt und nicht irgendwann im Tierheim landet.



Runa kann jederzeit besucht werden.



Ein abschließender Hinweis:



Runa ist NICHT zur Zucht geeignet! Der Züchter bei dem wir Sie damals gekauft haben, wollte ursprünglich mit ihr züchten, dort hatte sie aber Fehlgeburten.



Sie hat Keilwirbel im Bereich der Brustwirbelsäule. Sollte daher auch keine Treppen steigen.



Bei Fragen einfach schreiben.



Bei dem angegebenen Preis handelt es sich um eine Schutzgebühr. Ist aber dennoch Verhandlungsbasis.


Source: Markt.de

Hi, ich bin einer von 4 fawn fabene französische bulldoggen….. ich bin ein rüde… bin gechipt, geimpft und wurmkur ist auf den neues stand….. ich liebe es zu toben und natürlich auch meine vielen Siesta  zwischendurch…. ich habe den Charakter eines typischen bullys…. wer die rasse kennt weiß was ich meine. Mich muss man einfach lieb haben. Da ich viel kauspielzeug und stangen habe kann sich meine jetzige besitzerin glücklich schätzen ich knabbere nichts an was nicht mir gehört. Ich kenne die alltäglichen Geräusche….auto …musik…. besuch…. staubsauger…. usw. Also wenn du Interesse hast melde dich doch einfach mal….. 


Source: Markt.de

Wurfankündigung Französische Bulldogge Ende Mai in den Farben Blue und Blue-Tan.


Eltern können beide gesehen werden,Mutter hat die Farbe Blue-Tan      Vater hat die Farbe Blue, beide Elterntiere sind freiatmig, geimpft, entwurmt und gechipt. Beide Elterntiere sind 2 Jahre alt und wohnen in Familie mit Kindern daher sind beide Elternriere Kinderlieb. Bei Interesse gerne melden.


 


Source: Markt.de

Hi mein Name ist Lexy und ich bin eine französische bulldog Dame in schwarz bin fast 1. Und mittlerweile stubenrein kenne alle alltäglichen Geräusche dass Auto und die Leine. Lebe selbst mit Kindern und Katzen zu Hause mit anderen Hunden spiele ich sehr gerne aber am liebsten mit Stöckchen. Bin frei atmend habe einen heimtierausweis und eine ahnentafel. Wenn ich euer Interesse geweckt habe dürft ihr euch gerne bei uns melden. 


Source: Markt.de

Hallo,



leider müssen wir unseren frisch erworben Rüden wieder abgeben.

Leider klappt es mit unserem ersten Hund garnicht.

Er ist 8 Monate alt in der Farbe Black Merle.

Fluffy-Träger!

Er besitzt eine Ahnentafel.

Geimpft entwurmt und gechipt.

Nicht kastriert!!!





Als Zweithund geeignet wenn der Ersthund standfest ist.

Größere Kinder wären von Vorteil.

Katzenerpropt ist er nicht.



Er ist bereits Stubenrein.



Bullytypisch ist er ein absoluter Sturkopf, der noch viel lernen muss.

Lange Spaziergänge ist für Ihn nichts, daher wünschen wir uns für Ihn einen Garten.



Mit dem alten Besitzer ist es abgeklärt und der Kontakt kann hergestellt werden.



Uns tut es in der Seele weh da wir uns so sehr einen Zweithund gewünscht haben.





Bitte macht euch über die Rasse Französische Bulldogge schlau bevor Ihr euch für so eine Rasse interessiert.

Eine Krankenversicherung für den Kleinen wäre aufgrund der Rasse von Vorteil.

Bitte erkundigt euch bei euren Vermieter ob Hunde erlaubt sind.





Bitte per Telefon melden!


Tel:0173/5463667


 


Source: Markt.de

Wurfankündigung


Ende Mai erwarten wir reinrassige frei atmige Französische Bulldoggen Welpen in der Farbe Blue und Blue-Tan. Bei Interesse gerne melden.


Source: Markt.de

Hallo 


zu verkaufen sind unsere zwei Kleinen. Sie wurden am 22.2.2022 geb. und sind ab sofort Abgabebereit. 

Die kleinen sind zwei mal geimpft und entwurmt und werden mit einem kleinen Start Paket verkauft ( Leine Futter Geschirr) auf Wunsch können sie auch gegen Aufpreis von 60 Euro gechipt werden. 


eine Anzahlung ist für 200 Euro möglich und gilt als verbindlich daher ist eine Erstattung dieser ausgeschlossen. 

Für weitere Fragen einfach melden 🙂 


Source: Markt.de

1 2 3 25