Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

eigen

Am 9.10.2022 haben unsere zauberhaften Labrador Welpen das Licht der Welt erblickt.

Es sind 4 Hündinnen und 1 Rüde.

Für unsere Unterscheidung haben sie Geburtsnamen erhalten (Anna, Aila, Aimee, Afra und Apollo).


Sie sind in kleinen Schattierungen wunderschön schokobraun, kerngesund, verschmust und verspielt.

Sie haben keine Ahnentafel, aber reinrassige, gesunde, schöne, sehr familienorientierte und soziale Elternteile.


Der Papa ist 4 Jahre jung und goldgelb.

Die Mama ist 5 Jahre jung und schokobraun.


Noch werden sie ausschließlich durch Muttermilch ernährt, da ihre Mama sehr fürsorglich ist und noch viel Milch hat.


Ab der 6. Woche bekommen sie dann schrittweise auch anderes Welpenfutter.


Zu diesem Zeitpunkt, also ca. ab 18.11.2022 dürfen sie Besuch bekommen.


Ab Anfang Januar 2023 sind sie bereit, in eine neue Familie zu wechseln.


Sie leben in unserem Haus in einem gemütlichen eigenen Raum und dürfen nun auch schon erste kleine Ausflüge in unseren Garten machen.

Sie sind an Kinder, Auto und Alltagsgeräusche gewöhnt.

Vor allen Dingen aber an Geborgenheit, unendlich viele Streicheleinheiten und Spielzeiten.


Bei Auszug sind die Kleinen mehrfach tierärztlich untersucht, entwurmt, geimpft und bekommen den gelben Heimtierausweis mit.

Chip ist laut unserer Tierärztin eine Entscheidung der neuen Besitzer.


Sie erhalten ein kleines Starter Set: Geburtsurkunde, erstes Futter, Halsband, Spielzeug etc. mit auf den Weg.


Wenn Sie ernsthaft Interesse an einem Welpen haben, können Sie uns per sms, oder telefonisch kontaktieren.

01773666581, 01637901986


Gegen eine Anzahlung von 550€ reservieren wir den Welpen für Sie.


Es ist nicht wichtig, ob Sie in Haus oder Wohnung leben. Entscheidend ist, dass Sie sich mit den Anforderungen von Hundehaltung gründlich auseinander setzen.


Gibt es genügend zeitliche und finanzielle Ressourcen für einen Hund?


Source: Markt.de