Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

entfliehen

Roberto (m)
Geb. 09/2019
Mischling
19 kg, ca. 61 cm SH
kastriert
 

Roberto lebte bei Menschen, die ihn nicht mehr versorgen konnten und sich deshalb dazu entschlossen, ihm die Chance auf ein besseres Leben zu geben und ihn ins Tierheim zu bringen. 
Er ist ein sehr interessierter und aufgeweckter junger Hund, der im Tierheim gerade noch etwas überfordert ist. Er ist immer wahnsinnig aufgeregt, wenn jemand an seinem Zwinger vorbeiläuft und bellt dann vor lauter Freude und Ungeduld. Wenn er aus dem Zwinger darf und sich jemand mit ihm beschäftigt, weiß er erst einmal gar nicht, wohin mit seiner Energie und seiner Aufregung und braucht immer erst ein bisschen Zeit, um sich zu beruhigen. 
Roberto ist sehr aktiv und im Tierheim momentan absolut unterfordert. Er braucht eine Familie, die sich mit ihm beschäftigt und viel mit ihm unternimmt. Er sollte auf alle Fälle eine Hundeschule besuchen und wäre auch perfekt für Hundesport, Wanderungen oder eine andere Art der Beschäftigung geeignet. Roberto ist kein Hund für Couchpotatoes und sollte auf alle Fälle gefordert und bewegt werden. 
Er mag seine Artgenossen und freut sich immer, wenn er einen Spielkameraden findet, mit dem er rennen, spielen oder toben kann. 
Menschen gegenüber ist er sehr freundlich und zugewandt. Seine Überdrehtheit und das aufgeregte Bellen werden sich sicherlich geben, wenn er ein Zuhause hat, in dem er ankommen kann, ausgelastet wird und eine Aufgabe hat. Momentan fällt ihm im Tierheim die Decke auf den Kopf und er möchte dringend etwas erleben. Deswegen sollte er so schnell wie möglich dem tristen Tierheimalltag entfliehen können und einen Platz finden, an dem er gefordert und gefördert werden kann. 
 
Er ist kastriert und kommt geimpft, gechippt, entwurm mit seinem EU-Heimtierausweis zu Ihnen gereist. 

 

Wenn Sie die Grundbedingungen für den Hund erfüllen und ein schönes, artgerechtes Leben bieten möchten, dann füllen Sie bitte unser ADOPTANTEN-KONTAKTFORMULAR (hundeherzen.org) aus.

 

Kontakt: 

 

Monika Pfeiffer
E-Mail: monika.pfeiffer@hundeherzen.org
Telefon: 0 60 74/29 94 5
Handy: 0 17 7/4 94 40 47  

 

Source: New feed