Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

erreicht

YANIS – EKH – männlich – kastriert – schwarz/weiss – *03.11.2018


lustig, sehr lieber Charakter, neugierig und verspielt, sehr zutraulich und menschenbezogen, mega verschmust, sehr sozial, friedvoll, familientauglich


Der Fleck am Näschen ist noch aus der Zeit vom Tierheim, es ist alles vollständig verheilt. Auch das Video wurde noch im Tierheim gedreht, mittlerweile ist Yanis auf der Pflegestelle und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden. 


Yanis ist auch eine der Katzen, die von ihrem ehemaligen Besitzer ausgesetzt wurde. Yanis stand eines Morgens in einer Plastikbox vor dem Eingang des Tierheims. Der arme Katermann war komplett verstört und panisch vor Angst. Man brachte ihn ins Tierheim in die Quarantäne und schon bald beruhigte sich Yanis und fand Vertrauen zu den Volontären.



Yanis fand sich im Gehege bei den anderen Katzen recht schnell in eine Gruppe ein. Trotzdem leidet er sehr, da er die Menschen braucht, er ist ein Kuschel- und Schmusekater und im Tierheim ist hier leider nicht genügend Zeit für jede einzelne Katze. Er ist ein sehr menschenbezogener Kater, ist immer für Streichel – und Schmuseeinheiten zu haben und liebt es, wenn man sich mit ihm abgibt. Er braucht die Aufmerksamkeit des Menschen. Im Tierheim vermisst er den Kontakt zu den Menschen – die Volontäre haben einfach nicht genügend Zeit, um sich ausreichend lange mit jeder Katze zu beschäftigen.



Yanis ist ein lustiger Kater und er ist neugierig und verspielt. Er ist sanftmütig, sehr sozial, friedfertig und geht Streit aus dem Weg. Allerdings ist er mit den vielen Katzen im Gehege auch leicht gestresst oder vielleicht besser ausgedrückt, er kommt mit den Streicheleinheiten einfach zu kurz.

Dieser süße Katermann braucht schnell ein Zuhause. Er braucht einfach mehr Menschenbezug. Er ist immer unendlich traurig, wenn die Mädels das Gehege verlassen und ihn zurücklassen.



Das richtige Zuhause für Yanis ist eine Familie, gerne auch mit lieben Kindern, wo er nicht „nebenher“ läuft. Er möchte Familienmitglied sein – er braucht Beachtung. Yanis liebt es zu spielen und seine Schmuseeinheiten zu bekommen. Auch für eine Familie die noch keine Katzenerfahrung hat, ist er perfekt. Und auch mit Hunden kommt er bestens klar.

 

Yanis wird auf keinen Fall als Einzelkatze abgegeben, sondern nur zu ein bis zwei, bereits in der Familie lebenden, in etwa gleichaltrigen Katzen dazu oder zusammen mit einem Katzenkumpel aus seiner jetzigen Katzengruppe.



Er soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.



Yanis ist FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert.


Wir vermitteln bundesweit mit Tierschutzvertrag und einer positiven Vorkontrolle. 



Yanis ist auf Pflegestelle in Philippsburg. Wer Interesse an Yanis hat, kann ihn gerne besuchen.



 

Update der Pflegestelle: 


Yanis brauchte keinerlei Eingewöhnungszeit bei uns. Er war von der ersten Minute an mittendrin dabei. Dabei ist er absolut unerschrocken und an allem interessiert. Yanis ist ein sehr anhänglicher und verschmuster Kater. Er braucht unbedingt Menschen, die sich Zeit für ihn nehmen und ihm Beachtung schenken. Für ihn ist es das Größte, sich eng an seine Menschen zu kuscheln, vor allem auch nachts im Bett. Tagsüber interagiert er viel mit uns und kommentiert das Geschehen mit einem Gurren 🙂 Einfach süß das Katerchen! Zu den anderen Katzen ist er sehr freundlich. Mit Hunden kommt er ebenfalls super zurecht. Auch Kinder mag er gerne, allerdings sollten diese nicht zu klein sein, da er während seiner Spielattacken recht grob werden kann, wie es bei Katerchen eben so ist. Kater spielen immer anders als Katzen!

 

 


Source: Markt.de

YANIS – EKH – männlich – kastriert – schwarz/weiss – *03.11.2018


lustig, sehr lieber Charakter, neugierig und verspielt, sehr zutraulich und menschenbezogen, mega verschmust, sehr sozial, friedvoll, familientauglich


Der Fleck am Näschen ist noch aus der Zeit vom Tierheim, es ist alles vollständig verheilt. Auch das Video wurde noch im Tierheim gedreht, mittlerweile ist Yanis auf der Pflegestelle und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden. 


Yanis ist auch eine der Katzen, die von ihrem ehemaligen Besitzer ausgesetzt wurde. Yanis stand eines Morgens in einer Plastikbox vor dem Eingang des Tierheims. Der arme Katermann war komplett verstört und panisch vor Angst. Man brachte ihn ins Tierheim in die Quarantäne und schon bald beruhigte sich Yanis und fand Vertrauen zu den Volontären.



Yanis fand sich im Gehege bei den anderen Katzen recht schnell in eine Gruppe ein. Trotzdem leidet er sehr, da er die Menschen braucht, er ist ein Kuschel- und Schmusekater und im Tierheim ist hier leider nicht genügend Zeit für jede einzelne Katze. Er ist ein sehr menschenbezogener Kater, ist immer für Streichel – und Schmuseeinheiten zu haben und liebt es, wenn man sich mit ihm abgibt. Er braucht die Aufmerksamkeit des Menschen. Im Tierheim vermisst er den Kontakt zu den Menschen – die Volontäre haben einfach nicht genügend Zeit, um sich ausreichend lange mit jeder Katze zu beschäftigen.



Yanis ist ein lustiger Kater und er ist neugierig und verspielt. Er ist sanftmütig, sehr sozial, friedfertig und geht Streit aus dem Weg. Allerdings ist er mit den vielen Katzen im Gehege auch leicht gestresst oder vielleicht besser ausgedrückt, er kommt mit den Streicheleinheiten einfach zu kurz.

Dieser süße Katermann braucht schnell ein Zuhause. Er braucht einfach mehr Menschenbezug. Er ist immer unendlich traurig, wenn die Mädels das Gehege verlassen und ihn zurücklassen.



Das richtige Zuhause für Yanis ist eine Familie, gerne auch mit lieben Kindern, wo er nicht „nebenher“ läuft. Er möchte Familienmitglied sein – er braucht Beachtung. Yanis liebt es zu spielen und seine Schmuseeinheiten zu bekommen. Auch für eine Familie die noch keine Katzenerfahrung hat, ist er perfekt. Und auch mit Hunden kommt er bestens klar.

 

Yanis wird auf keinen Fall als Einzelkatze abgegeben, sondern nur zu ein bis zwei, bereits in der Familie lebenden, in etwa gleichaltrigen Katzen dazu oder zusammen mit einem Katzenkumpel aus seiner jetzigen Katzengruppe.



Er soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.



Yanis ist FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert.


Wir vermitteln bundesweit mit Tierschutzvertrag und einer positiven Vorkontrolle. 



Yanis ist auf Pflegestelle in Philippsburg. Wer Interesse an Yanis hat, kann ihn gerne besuchen.



 

Update der Pflegestelle: 


Yanis brauchte keinerlei Eingewöhnungszeit bei uns. Er war von der ersten Minute an mittendrin dabei. Dabei ist er absolut unerschrocken und an allem interessiert. Yanis ist ein sehr anhänglicher und verschmuster Kater. Er braucht unbedingt Menschen, die sich Zeit für ihn nehmen und ihm Beachtung schenken. Für ihn ist es das Größte, sich eng an seine Menschen zu kuscheln, vor allem auch nachts im Bett. Tagsüber interagiert er viel mit uns und kommentiert das Geschehen mit einem Gurren 🙂 Einfach süß das Katerchen! Zu den anderen Katzen ist er sehr freundlich. Mit Hunden kommt er ebenfalls super zurecht. Auch Kinder mag er gerne, allerdings sollten diese nicht zu klein sein, da er während seiner Spielattacken recht grob werden kann, wie es bei Katerchen eben so ist. Kater spielen immer anders als Katzen!

 

 


Source: Markt.de