Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

hofft

FRESA – THAI-SIAM-MISCHLINGSKITTEN – WEIBLICH – KASTRIERT – TABBY-POINT – *20.04.2021


super freundlich und sozial, friedfertig, sehr verschmust mit dem Menschen und anderen Katzen. Sie ist ein fröhliches munteres und offenes Kätzchen trotz ihrer Behinderung


Ein Mann brachte Fresa in das Tierheim. Er lebt abgelegen auf dem Land und eines Tages kam eine trächtige Katze zu ihm und brachte ihre Babys auf die Welt. Als die Kleinen dann zu laufen begannen, bemerkte er, dass eines davon nicht laufen kann und die Hinterbeine hinter sich herzog und so brachte er Fresa dann ins Tierheim, als sie alt genug war, selbständig fraß und nicht mehr bei der Mutter trank.



Fresa ist sehr gehandicaped. Sie ist von Geburt an querschnittsgelähmt und kann ihre Hinterbeinchen nicht benutzen (siehe Video zusammen mit ihrem Katzenfreund, der ebenfalls behindert ist). Bei ihr ist der Pudental Nerv betroffen. Der Nervus pudendus („Schamnerv“) ist ein Nerv des Plexus lumbosacralis und entspringt, bei den Säugetieren je nach Art etwas variierend, aus den Rückenmarkssegmenten S1-S4 (1. –4. Kreuzsegment). 



Daraus resultierend, kann Fresa auch ihren Schließmuskel nicht kontrollieren und auch ihre Blase muss durch Massage ausgedrückt werden. Leider kann man bei ihr auch operativ keine Besserung erzielen.



Fresa ist ein ganz entzückendes Katzenkind. Sie ist sehr menschenbezogen, mega verschmust, stets freundlich und trotz ihrer Behinderung ein fröhliches Katzenmädchen. Sie ist ein Sonnenschein und nur am Schnurren – sobald man sie auch nur anschaut.





Da Fresa stets ein Pflegefall bleiben wird, suchen wir für sie eine Familie, die Erfahrung mit behinderten Katzen dieser Art hat. Jemand, der auch die Zeit und Geduld aufbringen möchte und ihr viel Zuneigung und Liebe schenkt. Den es nicht stört, Windeln zu wechseln oder auch etwas aufzuputzen, wenn etwas daneben geht.



Auf keinen Fall wird Fresa als Einzelkatze vermittelt. Sie ist super sozial und liebt andere Katzen. Ein kleiner Garten, den sie benutzen darf, wäre wunderbar.



Fresa wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt, gechippt und kastriert übergeben.


Wir vermitteln bundesweit mit Tierschutzvertrag, Tierschutzgebühr und positiver Vorkontrolle.



Fresa ist bei Regina in Walshausen auf Pflegeplatz und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden.


Weiteres Video : https://youtu.be/LGLbJx3Q544


Source: Markt.de

Camila befindet sich in 87634 Günzach in Pflege. Sie ist nicht kastriert.


Camila ist eine sehr soziale kleine Hündin, die zu jedem freundlich ist.


Camila wurde aus dem Kriegsgebiet in der Ukraine von unserem ehrenamtlichen Fahrer gerettet. Die Vermittlungskosten sollen auch einen Teil der Süpritkosten decken.


Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, haben wir keinerlei Informationen.

Die Verträglichkeit mit Kindern kann leider nicht getestet werden.


Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 400 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Entwurmung, Entflöhen, Transportkosten nach Deutschland.


Interesse an dem Hund?

Nehmt einfach Kontakt zu uns auf, durch Ausfüllen der Onlineanfrage:


Source: Markt.de

Slava befindet sich in 87634 Günzach in Pflege. Sie ist nicht kastriert.


Slava ist eine sehr soziale kleine Hündin, die zu jedem freundlich ist.


Slava wurde aus dem Kriegsgebiet in der Ukraine von unserem ehrenamtlichen Fahrer gerettet. Die Vermittlungskosten sollen auch einen Teil der Süpritkosten decken.


Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, haben wir keinerlei Informationen.

Die Verträglichkeit mit Kindern kann leider nicht getestet werden.


Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 400 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Entwurmung, Entflöhen, Transportkosten nach Deutschland.


Interesse an dem Hund?

Nehmt einfach Kontakt zu uns auf, durch Ausfüllen der Onlineanfrage:


Source: Markt.de

Name:Margot

Geburtsdatum:21.01.2021

Geschlecht:weiblich

Körpermaße

Schulterhöhe:52 cm

Körperlänge:55 cm

Gewicht:23 kg

kastriert

Aufenthaltsort: in 93179 Brennberg in Pflege


Gesundheits Blut-Teste:

Snap test 4DX:24.11.2021 negativ

Test Leishmania:22.09.2021 negativ

Test Babesia (Mikroskop):20.10.2021 negativ


Sie ist ein ungeschliffener Diamant, der gerne lernen möchte. Sie ist stubenrein.


Margot spielt gerne mit anderen Hunden und tobt mit ihnen durch den Garten. Sie ist eine sehr liebe Hündin und freut sich mit dem ganzen Körper, wenn sie gestreichelt, gefüttert oder angesprochen wird.

Die im Haus lebenden Katzen werden neugierig beschnuppert, sie läßt sie aber in Ruhe und jagt sie nicht. Das laufen an der Leine wird immer besser, es wird mit Futter geübt und sie hört auch meist auf ihren Namen.


Beim fressen hat sie auch kein Problem, wenn ich neben ihr stehe, ich greife auch ins Futter rein und füttere es aus der Hand. Alles kein Ding. Sie mag gern im Garten sein, bellt dann aber am Zaun. Deshalb wird auch das geübt, damit sie abrufbar wird. Sie hat sehr dichtes Fell mit Unterwolle (könnte ein Husky mitgemischt haben).


Natürlich ist der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland gekommen(über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.

Die Verträglichkeit mit Kindern kann leider nicht getestet werden.


Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 400 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflöhen, Transportkosten nach Deutschland.


Interesse an dem Hund?

Nehmt einfach Kontakt zu uns auf, durch ausfüllen der Onlineanfrage:


Source: Markt.de

FRESA – THAI-SIAM-MISCHLINGSKITTEN – WEIBLICH – KASTRIERT – TABBY-POINT – *20.04.2021


super freundlich und sozial, friedfertig, sehr verschmust mit dem Menschen und anderen Katzen. Sie ist ein fröhliches munteres und offenes Kätzchen trotz ihrer Behinderung


Ein Mann brachte Fresa in das Tierheim. Er lebt abgelegen auf dem Land und eines Tages kam eine trächtige Katze zu ihm und brachte ihre Babys auf die Welt. Als die Kleinen dann zu laufen begannen, bemerkte er, dass eines davon nicht laufen kann und die Hinterbeine hinter sich herzog und so brachte er Fresa dann ins Tierheim, als sie alt genug war, selbständig fraß und nicht mehr bei der Mutter trank.



Fresa ist sehr gehandicaped. Sie ist von Geburt an querschnittsgelähmt und kann ihre Hinterbeinchen nicht benutzen (siehe Video zusammen mit ihrem Katzenfreund, der ebenfalls behindert ist). Bei ihr ist der Pudental Nerv betroffen. Der Nervus pudendus („Schamnerv“) ist ein Nerv des Plexus lumbosacralis und entspringt, bei den Säugetieren je nach Art etwas variierend, aus den Rückenmarkssegmenten S1-S4 (1. –4. Kreuzsegment). 



Daraus resultierend, kann Fresa auch ihren Schließmuskel nicht kontrollieren und auch ihre Blase muss durch Massage ausgedrückt werden. Leider kann man bei ihr auch operativ keine Besserung erzielen.



Fresa ist ein ganz entzückendes Katzenkind. Sie ist sehr menschenbezogen, mega verschmust, stets freundlich und trotz ihrer Behinderung ein fröhliches Katzenmädchen. Sie ist ein Sonnenschein und nur am Schnurren – sobald man sie auch nur anschaut.



Nun kam im Juli noch der kleine Paul (wir stellen ihn separat vor) in das Tierheim. Auch er ist querschnittsgelähmt und die beiden sind in ähnlichem Alter. Sie sind nun auch zusammen in einem Käfig und haben sich in kurzer Zeit richtig innig angefreundet. Wir möchten die beiden so gerne zusammen vermitteln und nicht mehr trennen. Sie spielen auf ihre Art und besser könnte es nicht passen.



Da Fresa stets ein Pflegefall bleiben wird, suchen wir für sie eine Familie, die Erfahrung mit behinderten Katzen dieser Art hat. Jemand, der auch die Zeit und Geduld aufbringen möchte und ihr viel Zuneigung und Liebe schenkt. Den es nicht stört, Windeln zu wechseln oder auch etwas aufzuputzen, wenn etwas daneben geht.



Auf keinen Fall wird Fresa als Einzelkatze vermittelt. Sie ist super sozial und liebt andere Katzen. Ein kleiner Garten, den sie benutzen darf, wäre wunderbar.



Fresa wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt, gechippt und kastriert übergeben.


Wir vermitteln bundesweit mit Tierschutzvertrag, Tierschutzgebühr und positiver Vorkontrolle.



Fresa und Paul sind bei Regina in Walshausen auf Pflegeplatz und können bei Interesse sehr gerne besucht werden.


Weiteres Video : https://youtu.be/LGLbJx3Q544


Source: Markt.de