Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

hope

Name: Hope
Geschlecht: weiblich
Geboren: 01.09.2020
Größe: 24 cm am 20.01.2021
Kastriert: nein
EU-Impfausweis: geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht
Menschenbezogen: ja
Verträglich mit Hunden: ja
Verträglich mit Katzen: ja

Bei Interesse rufen Sie bitte unter einer der angegebenen Telefonnummern an. Gerne geben wir Ihnen mehr Informationen.

Abgabe nur mit Schutzvertrag und -gebühr.

Kontakte:
Anja Juwien: 0177/8111416
Ramona Bassi: 06853/8615595 oder 0178/6295537
Carmen Braun: 06853/7349 oder 0178/6658727
Tanja Hermann: 06871/9092923

Source: New feed

Hope, Aufenthaltsort: 59555 Lippstadt weiblich, kastriert, Schäferhund-Labrador Mischling, geb.: 01.07.2018, ca. 60cm, ca. 28kg, ist eine intelligente, feinfühlige, sensible und selbstbewusste Hündin. Hope stammt wahrscheinlich von einem Malinois ab und hat gelernt für sich selbst Entscheidungen zu treffen. Sie ist eine Hündin, die bisher von einem Hundetrainer trainiert wurde, ihre Grundkommandos kennt, auf ihre Pflegefamilie hört, die mit ihr sehr konsequent umgeht und ist somit nur geeignet für Menschen mit Hundeerfahrung. 


Daher suchen wir für Hope Menschen, die der Hündin klare Grenzen setzen können, sauber mit ihr und konsequent an ihrer Hundeerziehung arbeiten, sie geistig sowie körperlich auslasten können und dieser Hündin gewachsen sind! Hope kann leider nicht lange alleine bleiben und sollte als Einzelhund in ihr neues zu Hause ziehen. Sie ist wachsam, leinenführig, stubenrein und lernwillig! Hope wird in keinen Haushalt mit Kindern oder an Hundeanfänger abgegeben!


Sollten Sie ein Rudelführer für Hope sein und sie auslasten können, sauber in Hundesprache kommunizieren gelernt haben, ohne Gewalt trainieren, dann melden Sie sich bitte bei


Britta Schulzeck Mobil 0171-6194363


Tierschutzverein fortuna-animali e.v.


Oberhausen 


Source: Markt.de

• geb. ca. Februar 2018

• ca. 23kg

• ca. 50-55cm

• Besuchbar in Wallerstein/ Bayern

• gechipt

• geimpft

• kastriert

• besitzt einen EU Heimtierausweis

• Test auf MMK negativ

• Vermittlungshilfe von Privat 


Hope, wird auf Ihrer Pflegestelle „Mausi“ gerufen und ist eine

sehr anspruchslose Hündin. Sie braucht bzw möchte nicht viel, die

Betonung liegt auf MÖCHTE. 


Grundbedürfnisse wie Futter und Wasser, einen Garten um bei schönem Wetter draußen zu verweilen, in dem auch gerne ab und an Mal ein Ball fliegen darf dem sie hinterher laufen kann. Auch bisschen geistige Auslastung wie Leckerlies suchen lassen im

Garten oder im Haus auf Schnüffelteppich usw sollten erfüllt werden.


Hopes Interesse bezieht sich hauptsächlich auf Artgenossen die ihr wohlgesonnen sind und auf Futter. Gegen ein weiches Körbchen oder mal ein ruhiges Plätzchen auf dem Sofa hat sie ebenfalls nichts einzuwenden. Kurze Spaziergänge reichen Hope aus. Wanderungen oder Spaziergänge durch die belebte Stadt kann sich Hope nicht vorstellen und möchte es auch nicht.

Auch Autofahren ist nicht ihre Lieblingsbeschäftigung und sollte sich daher auf nötige Fahrten wie Tierarzt etc. beschränken.


Hope lässt sich überall streicheln aber man merkt, dass es ihr nicht besonders gefällt. Am liebsten hat sie es kurz mal am Hals ,Brust und seitlich am Kopf.Am ganzen Körper mag sie es nicht sonderlich, lässt sich aber natürlich problemlos überall anfassen und auch bürsten. Sie ist aber definitiv kein Kuschelhund.


Unsere “Mausi” ist daher ein Hund für Menschen die nicht auf Kuschelkurs sind. Menschen die einfach einem Hund, der die Hölle in Bulgarien hinter sich hat, helfen wollen in einem eigenen Zuhause

ankommen zu dürfen. Hier muss der Tierschutzgedanke, einer

misshandelten Seele, ein Zuhause zu schenken auf Lebenszeit, an

erster Stelle stehen.


Dennoch ist Sie ein Traumhund!! Denn jetzt mal die Vorzüge von

Mausi: 

Sie ist stubenrein

ist Sozialverträglich mit Hunden und Katzen

Kann alleine bleiben mit und ohne Artgenossen

Kann im Auto mitfahren(mag es aber nicht besonders)

Macht nichts kaputt 

ist leinenführig

Im Haus sehr angenehm ruhig(bellt nicht)

kann Sitz ,Platz und Sonstiges


Es gibt sicherlich noch so einiges was man über Mausi erzählen könnte aber das würde hier den Rahmen sprengen. 

Wer sich vorstellen könnte Mausi ein weiches Körbchen zu bieten darf sich gerne beim Fellhelden-Team melden 🙂 


Vielleicht findet Mausi -Ihre- Menschen die sie so nehmen wie sie ist und ihr einfach nur ein Zuhause geben möchten.

Sie wäre auch hervorragend für Rentner geeignet da Sie nicht an der Leine zieht und auch sonst keine weltbewegenden Dinge einfordert.


Alle unsere Hunde sind Familienhunde! Alle Hunde die wir retten, sollen in ein wundervolles liebevolles Zuhause kommen!

Sie werden nach einer positiven Vorkontrolle mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 390,-€ abgegeben.


Source: Markt.de