Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

münchen

1 2 3 42

Unsere Hündin hat am 08.01.22 zwei super süße (Rüde + Weibchen) und muntere Zwergen- Welpen auf die Welt gebracht.<3


Unsere zwei zuckersüßen, reinrassigen Pomeranian -Zwerge haben ab Anfang April ihre 12 Wochen erreicht und sind dann bereit, für ein neues und liebevolles Zuhause.


(ab dem 09.04.2022)


Die Kleinen sind kerngesund, verspielt, verschmust und manchmal auch ein bisschen frech aber das ist in Ihrem Alter auch ganz normal 🙂


Bei uns dürfen die kleinen Racker mit der Mama im Garten rum flitzen und die Welt erkunden bis sie 12 Wochen alt sind und erst dann dürfen Sie in ein neues Zuhause ziehen, welches von uns sorgfältig ausgesucht wird.


Bilder:


1+2. Rüde


3. Weibchen 


4. Bild Mama (lebt bei uns)


5. Bild Papa


 


Bei der Abgabe sind Beide unserer Zwerge:


– geimpft 


– gechipt


– mehrfach entwurmt


– EU- Heimtierausweis


– an Alltagsgeräusche gewöhnt


– an Kleinkinder gewöhnt


– an Katzen gewöhnt


Die Eltern sind reinrassige Pomeranian und haben ein liebvolles, freudiges und sehr treues Wesen.


Die Zwergen Mama und die Zwergen Welpen leben bis zur der 12. Woche bei uns im Haus und werden vollumfänglich von uns versorgt.


Die Welpen werden nur in nachweislich gute Hände vermittelt, die sich der Verantwortung eines Welpen und der gesamten Verantwortung gegenüber einem treuen vierbeinigen Begleiter bewusst sind. 


Erste Kontaktaufnahme bitte schriftlich mit Angabe Ihrer Telefonnummer, ich werde sie dann telefonisch kontaktieren um weitere Fragen, gerne persönlich zu beantworten. 


Die Welpen können nach Absprache auch gerne besichtigt werden.


Reserviert wird nur mit einer Anzahlung von 500€.


KEINE Ratenzahlungen oder andere Preisverhandlungen möglich!


Die Welpen sind aus einem einmaligen Wurf und deswegen sollen sie auch in ein sicheres, schönes, liebevolles und verantwortungsbewusstes neues Zuhause kommen. 


Source: Markt.de

47839 Krefeld Hüls. Sky wartet in Krefeld auf Dich! Unser schönster Sky – wir finden ein neues Zuhause für Dich! Denn dort wo Du gerade bist, kannst Du leider nicht bleiben. Du hast es so verdient, endlich anzukommen!


Ursprünglich kommt der Rüde aus Bistrita, Rumänien. Dort wurde er von seinem Vorbesitzer im Shelter abgegeben. Viele Menschen halten sich große schwarze Hunde zum Schutz und erwarten ein bedrohliches Verhalten gegenüber Fremden, die dem Haus zu nahe kommen. Unser Sky ist aber einfach nur lieb, lieb gegenüber allem und jedem! Aus diesem Grund sucht der freundliche Rüde nun Zweibeiner, die ihn lieben wie er ist und ihn nie wieder allein lassen.


Sky ist etwa 2 Jahre alt und 65 cm groß. Er ist ein ganz lieber, aufgeschlossener Hund und gar nicht ängstlich. Zu allen Menschen ist er super freundlich, aber auch mal zu stürmisch. Gerade Kinder sollten schon standfest sein, denn Sky kann einen im wahrsten Sinne des Wortes umhauen. Mit seinen Artgenossen ist er total verträglich und respektiert die Grenzen anderer Hunde.


Sky ist ein Traumhund für aktive Menschen. Er liebt es, draußen zu sein und möchte gern geistig und körperlich beschäftigt werden. Er hat schon Einiges gelernt: 2-3 Stunden allein bleiben ist kein Problem, er ist stubenrein, kennt die Grundkommandos Sitz, Platz und Bleib und bei der Fütterung beweist er auch eine super Geduld. Er fährt auch mit im Auto, aber bei längeren Strecken wird ihm noch übel.


Eine Herausforderung, an der Sky noch arbeitet, ist die Leinenführigkeit. Bei Spaziergängen ist er noch sehr schnell abgelenkt und möchte gern jeden anderen Hund begrüßen. Hier braucht man natürlich Kraft, um Sky halten zu können. Mit positivem, zielgerichtetem Training ist das auch schon besser geworden. An vielen Hunden läuft er inzwischen relaxter vorbei, aber nicht immer und nicht an allen Hunden. Hier sollte im Training natürlich angeknüpft werden.


Wir hoffen sehr, dass Sky schnell die Chance auf einen neuen Lebensabschnitt bekommt und das Leben von der schönen Seite kennenlernen darf. Auch er hat es verdient zu spüren wie sich die Bindung zu seiner Familie aufbauen kann und immer stärker wird!


Sky ist bereits kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Außerdem hat er einen EU-Heimtierausweis. Nach einer positiven Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro kann er in sein neues Zuhause ziehen.


https://youtu.be/YtfcwZr9gFk

 


Source: Markt.de

88131 Lindau. Diana, unser Powerpaket will Einzelprinzessin werden. Sie sucht ein Pflegekörbchen oder auch ein Für-immer-Bettchen!


Diana ist ein aufgewecktes Hundemädel, die sich gerne bewegt und die Zeit draußen sehr genießt. Sie ist aktiv und lauffreudig, ein durch und durch sportlicher Hund, der bereits eine gewisse Ausdauer mitbringt. An der Leine laufen klappt schon ganz gut. Umweltreize verunsichern sie und sie benötigt hier Unterstützung beim Erlernen diese zu bewältigen. Daher wäre Diana gerne ein Landei, wo sie dosiert nach und nach ihre Aufregung bei Fahrradfahrern, Joggern, anderen Hunden an der Leine und vieles mehr abbauen kann. Diana konnte noch nicht „alles“ kennenlernen, so dass sie auf fremde Dinge noch sehr unsicher reagiert. Dabei lernt Diana aber schnell und ist sehr aufmerksam.


Eine gute Mischung zwischen Auslastung von Körper und Nase, und dann zu Hause zur Ruhe kommen und relaxen, ist sehr wichtig. Die dafür nötige Sicherheit braucht sie von ihren Menschen. Diese sollten deshalb Hundeerfahrung mitbringen und Lust haben mit einem blitzgescheiten Hund zu arbeiten. Damit das Power-Mädel hier optimale Unterstützung bekommen kann, sucht sie nach einem Platz als Einzelprinzessin.


Mit ihren ca. 50 cm und ungefähr 14 kg hat sie eine sportliche Statur. Diana wird auf ca. 1 Jahr geschätzt. Aufgrund ihres Aussehens wäre es möglich, dass ein Malinois oder auch eine nordische Rasse in ihren Genen mitspielen.


Möchtest du mit Diana zusammen die Welt entdecken? Unbekanntes erforschen, Neues kennenlernen, und mit gemeinsamem Üben und Trainieren zu einem Team zusammenwachsen – darauf wartet die Zuckermaus. Eine positiv arbeitende Hundeschule oder Trainer ist sicherlich eine super Ergänzung.


Diana ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Diana bringt selbstverständlich einen EU-Heimtierausweis mit.


Möchtest du Diana kennenlernen?


Source: Markt.de

Ich verkaufe Kitten in der Farbe Golden Chinchilla und Golden Chinchilla Point, sowie deren Eltern in der Farbe Golden Chinchilla vom Weltmeister. Pedigree WCF wird zusätzlich bezahlt.

Es gibt Pässe mit vollständiger Entwurmung, Impfungen und einem Mikrochip. Ich schicke dir weitere Fotos und Videos. Bitte schreiben Sie Nachrichten, da ich nicht gut Deutsch spreche


Source: Markt.de

80999 München. Unser Koda kommt ursprünglich aus Cluj in Rumänien. Gemeinsam mit Schwester Polly wurde er auf einem Parkplatz gefunden. Polly hat bereits ihr eigenes Zuhause gefunden. Koda wartet noch immer auf sein Glück…


Koda ist Mitte Januar gut in seiner Pflegestelle in München angekommen und benimmt sich absolut vorbildlich. Der hübsche Junge hat seine Hüftoperation gut überstanden und läuft langsam aber sicher schon seine ersten größeren Gassirunden. Koda ist ein ausgeglichener Rüde, der sich mit seinen Artgenossen sehr gut versteht. Auch das Autofahren mit Koda stellt kein Problem dar.


Koda ist mittlerweile etwa 11 Monate alt und wird mittelgroß bleiben. Er ist ein ganz toller, süßer, verspielter und verschmuster Junghund. Er genießt jegliche Streicheleinheiten, die er bekommen kann und tobt am liebsten den ganzen Tag mit seiner Schwester rum. Daher freut er sich auf eine Familie, die sich viel Zeit für ihre Bedürfnisse nimmt. Koda befindet sich mitten in der Pubertät und wird in dieser aufregenden Zeit ganz viel Unterstützung brauchen. Daher freut er sich ebenfalls auf einen Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule mit seinen Menschen, um diese Zeit problemlos überwinden zu können.


Koda ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Seinen EU-Heimtierausweis bringt er mit. Gerne kann er in seiner Pflegestelle besucht werden.


Schließt du Koda in dein Herz?

 

https://youtu.be/4IeH2PSuciY 

https://youtu.be/7f72nNcPOss


Source: Markt.de

58285 Gevelsberg. Irma lernten wir Anfang 2018 im öffentlichen Tierheim von Baia Mare, Rumänien, kennen und verliebten uns sofort in die quirlige, süße Hündin mit dem Wuschelfell. Unsere Tierschutzkollegen vor Ort erzählten uns, dass sie schwer verletzt gefunden wurde, vermutlich von einem Auto angefahren, und notoperiert werden musste. Seitdem würde sie humpeln und das rechte Hinterbein nicht mehr richtig nutzen.


Irma konnte dann im Juli 2019 über einen befreundeten Verein nach Deutschland vermittelt werden. Leider konnte sie jedoch dort aus persönlichen Gründen nicht bleiben und wurde in ihre aktuelle Pflegestelle umgesetzt. In Deutschland wurde sie dann erneut an ihrem Hinterbein operiert. Denn, was niemand ahnte, die in Rumänien eingesetzte Platte hätte nicht nur längst entfernt werden müssen, sie war zu allem übel auch noch gebrochen und hat starke Schmerzen verursacht. Mittlerweile ist die Wunde aber vollständig verheilt und Irma ist bereit für einen zweiten Versuch ihre Für-Immer-Menschen zu finden.


Irma wird nur in hundeerfahrene Hände ohne kleine Kinder vermittelt. Irma braucht sensible, liebevolle und konsequente Menschen, die Lust und Zeit haben, an ihr und mit ihr zu arbeiten und zu trainieren. Die ca. 6 jährige Hündin ist kein Mitläuferhund in einer Familie, denn das Leben auf der Straße und die monatelangen Schmerzen haben Wunden in Irmas Seele hinterlassen. Hier werden also ganz besondere Menschen gesucht. Irma kommt mit den Hunden in ihrer Pflegestelle und in der Hundeschule prima zurecht. Kleinere, unsichere Hunde mobbt sie jedoch auch mal, sodass wir uns eher einen Einzelplatz für sie wünschen. Einen souveränen Rüden als Ersthund könnten wir uns aber auch vorstellen. Grundsätzlich mag sie Hunde sehr gerne und lebt aktuell mit 5 weiteren zusammen.


Irma mag keine LKWs oder Busse, wenn diese an ihr vorbei fahren oder im Auto neben ihr stehen. Wir vermuten, dass sie evtl. von einem LKW angefahren wurde. Sie verbellt diese dann. Alleine sein kann Irma auch schon gut für ein paar Stunden, ist aber in ihrer Pflegestelle eher selten alleine, daher ist sie es nicht regelmäßig gewohnt.


Irma ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht und wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt.


Wer verliebt sich in unsere hübsche und sehr süße Ulknudel? Irma kann jederzeit in ihrer Pflegestelle kennengelernt werden.


https://youtu.be/movrUU-20co

https://youtu.be/OqCofwWQV0M

https://youtu.be/ko2S8OWjSWA


Source: Markt.de

44791 Bochum. Unser Watson konnte Mitte Februar 2021 in seine Familie reisen und musste diese leider nach nur kurzer Zeit wieder verlassen. Watson trifft hierbei keine Schuld und nun sucht er von seiner Pflegestelle aus sein Zuhause – dieses Mal für immer!


Unser Watson ist ein ca. 2 1/2 Jahre junger Hund mit viel Energie. Er wurde aus einer rumänischen Familie gerettet, die ihn nicht gut behandelt hat. Leider scheint er dort nicht viel kennengelernt zu haben und vieles ist ihm noch unbekannt. Er zeigt sich einerseits verspielt und ist in manchen Situationen unsicher. Andererseits testet er seine Grenzen aus und hinterfragt Abläufe und Situationen. Im Shelter und auch jetzt in seiner Pflegestelle zeigt er sich als Traumhund: Er kuschelt für sein Leben gern, ist ein sehr menschenbezogener Hund und braucht kontinuierlich Sozialkontakte zu Artgenossen.


Watson ist ein überaus freundlicher Jungrüde, der forsch auf Artgenossen zugeht und das körperbetonte Spiel liebt. Gegenüber Menschen ist er neugierig, aber zurückhaltend, besonders Männern gegenüber. Er beobachtet sein Gegenüber und wartet auf dessen Reaktion ihm gegenüber. Ist diese freundlich und offen, so gewinnt man in Watson direkt einen Kumpel.  Nach all den schlechten Erlebnissen in seinem jungen Leben sagt dies viel über sein liebenswürdiges Wesen aus. Er hat das Vertrauen in die Menschen noch nicht verloren – im Gegenteil, er sucht seinen Anker im Leben und möchte doch so gern für immer ankommen dürfen!


Mit seinen 53 cm und ca. 27 kg ist er von mittlerer Größe und hat eine sportliche Statur. Mit seiner schönen Fellzeichnung und dem immer freundlich strahlenden Gesicht ist er ein echter Hingucker. Er hat ein eigenständiges Wesen, lässt sich aber gut regulieren und versteht schnell, was von ihm erwartet wird.


Wir wünschen uns für Watson verantwortungsvolle, hundeerfahrene Menschen, die mit ihm gemeinsam aktiv durch’s Leben gehen. Er wünscht sich konsequente, liebevolle Menschen, die ihn einerseits positiv bestärken und andererseits klare Regeln und Grenzen setzen. Watson wird sich mit seiner freundlichen und aufgeschlossenen Art immer viel Mühe geben, alles richtig zu machen. Aber es wird auch nicht immer alles sofort funktionieren. Watson wünscht sich von den Menschen, die ihn auf seinem weiteren Weg begleiten dass sie seine Lernbereitschaft und Aufmerksamkeit zu schätzen wissen und ihm Möglichkeiten anbieten diese aktiv auszuleben.


Wenn Watson ausgelastet ist, kann er bis zu 4 Stunden alleine bleiben, am liebsten mit etwas zu kauen.


Watson kann problemlos zu einem oder mehreren bereits vorhandenen Hunden vermittelt werden. Freuen würde er sich über souveräne und ausgeglichene Artgenossen, die ihn im Lernprozess begleiten und unterstützen.


Unser Watson ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in seine Familie ziehen.


Verliebst du dich in unser verschmustes Energiebündel mit viel Potential?


Aktuelle Videos von Watson:

https://youtu.be/Vatz_ri2tpc

https://youtu.be/xUKTAEaMy_E ?

https://youtu.be/33e4JWDQhK


Source: Markt.de

Hallo liebe Katzenfreunde


Sind am 22.03.2022 geboren.


2 Jungs und 1 Mädchen sind auf der suche nach ein neues Zuhause.


Blue Point = männlich


Lilac Point = männlich 


Grau = weiblich


-Tierarzt untersucht


-geimpft mit Impfpass


-mehrmals entwurmt


-ans Trocken und Nassfutter gewöhnt


Startpack mit Nass- und Trockenfutter.


Wir suchen eine liebevolle Familie für unsere kleinen.


Falls noch Fragen wären können Sie mich gern anschreiben


Source: Markt.de

55232 Alzey. Quattro konnte Mitte Dezember in seine Pflegestelle reisen!

Quattro ist ein echter Goldschatz, der durch innere und äußere Schönheit besticht. Alle haben sich verliebt in seinen Charme, die beiden Hundedamen, die beiden Katzenmädchen und wir. Niemand kann sich seinem freundlichen, fröhlichen Wesen, gepaart mit einer ordentlichen Portion Charakter und Klugheit, entziehen.


Im Bett und auf dem Teppich ein Kampfschmuser, der dringend viel Nähe braucht und starke Bindung sucht, in der Wohnung und draußen verspielt, gelehrig und wachsam. Er schlägt bei ihm unbekannten Geräuschen an und macht in Zukunft sicher einen guten Job. Natürlich hat er es mit seinen 7 Monaten faustdick hinter den Ohren, besonders die Küche von Essbarem befreien liegt ihm sehr am Herzen ;-), dabei ist ihm seine Größe von inzwischen ca. 52 cm und seine Kreativität durchaus hilfreich. Er beobachtet genau und weiß, wie man Mülleimer auf einfache Art öffnet und auch Türklinken sind ihm kein Rätsel. Müllsäcke sollten tunlichst sicher gelagert werden.


Leine und Halsband werden bei Aussicht auf viel Bewegung akzeptiert, inzwischen ist er quasi stubenrein, Treppenlaufen ist gar kein Problem, und erste Grundkommandos beherrscht er, wenn er will – mit Keksbelohnung versteht sich. Autofahren haben wir noch nicht getestet. Anfängliche Unsicherheiten draußen sind schnell verflogen, Zugverkehr, LKW, Radfahrer…er guckt sich alles an und dann folgt er. Skepsis kommt hin und wieder bei männlichen Passanten auf. Ich würde jedoch sagen, dass er nicht grundsätzlich ein Männerproblem hat, weil er zwei sehr unterschiedliche Spezies in der Wohnung freundlich begrüßt hat. Es muss bei ihm etwas angetriggert werden, da er mit einem weiblichen Gast mit tiefer Stimme, Raucherin, zunächst fremdelte.


Kurzfristig kann er mit seinen tierischen Freunden schon alleine bleiben, jedoch fällt ihm dann meist noch Unfug ein, wie z.B. doch eine nicht gesicherte Dose von der Anrichte angeln. Er ist auch stets sehr aufgeregt und hechelt, wenn man etwa vom kurzen Besuch beim Bäcker zurückkommt.


Schön wäre für ihn ein Zweithund, da er unglaublich sozial mit seinen Mitbewohnern umgeht und sie sich gerne miteinander beschäftigen. Quattro ist ein Herzensbrecher und Traumhund, der gefordert werden möchte, herausfordert und eben noch mitten in der Pubertät steckt. Er sucht Menschen mit ein wenig Erfahrung und ganz viel Liebe und Zuwendung, da in ihm eine sowohl starke Persönlichkeit als auch eine sensible Seele steckt.


Source: Markt.de

86316 Friedberg. Unser lieber Ted ist auf der Suche nach seinen ganz eigenen Menschen! Wer verliebt sich in unseren Bub und kann ihm ein neues Leben schenken? Er hat es doch so sehr verdient…


Unser Ted ist ein sehr sensibler junger Rüde. Er ist etwa 1,5 Jahre alt und befindet sich mitten in der Pubertät. Die Pubertät ist für ihn eine sehr aufregende Zeit und Ted bewegt sich gleichzeitig noch sehr unsicher in dieser großen, weiten Welt. Daher suchen wir für Ted Menschen, die ihm alle Zeit der Welt geben können. Ted sollte das Tempo selbst bestimmen können und seine Menschen brauchen wirklich viel Geduld und noch mehr Verständnis.


Ted liebt es, draußen im Garten zu spielen! Das Stadtleben ist nichts für unseren unsicheren Bub, daher suchen wir für ihn ein Zuhause auf dem Land, in ruhiger Umgebung mit eingezäuntem Garten. Ted versteht sich toll mit seinen Artgenossen und ein Ersthund würde ihm sicher helfen, ist aber keine Voraussetzung für eine Vermittlung. Katzen kennt er nicht und können auch nicht getestet werden. Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben.


Unser Ted braucht dringend Beständigkeit in seinem neuen Leben. Die Zusammenarbeit mit einem positiv arbeitenden Trainer und der Besuch in einer Hundeschule sind Voraussetzung bei einer Vermittlung von Ted. Auch zu Zeiten von Corona müssen Alternativen nachgewiesen werden können. Daher kommen für unseren tollen Ted auch nur sehr erfahrene Menschen in Frage, die ihn nicht unterschätzen und sich der Verantwortung gewachsen sehen, Ted für immer bei sich zu halten.


Wer fühlt sich unserem Ted gewachsen und verliert sein Herz an ihn? Er würde sich so sehr freuen, endlich ankommen zu können und von Menschen so verstanden und geliebt zu werden, wie er ist!


Unser Ted reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Seinen EU-Heimtierausweis bringt er natürlich mit. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Er kann jederzeit in seiner Pflegestelle besucht werden!


Source: Markt.de

38159 Vechelde. Speranta: Ein großes Herz auf zwei Beinen und zwei Rädern sucht ihr Für-Immer-Zuhause!


Unser süßes Füchslein Speranta ist seit Mitte Dezember in ihrer Pflegestelle in Deutschland. Anfangs etwas zurückhaltend, genießt sie nun in vollen Zügen das Leben in einer Familie und die neu gewonnene Mobilität eines Rollstuhls. Jetzt ist sie bereit für ihre Für-Immer-Familie.


Speranta bedeutet Hoffnung. Hoffnung und Kraft, die sie brauchte, um so lange durchzuhalten, bis sich das Leben wieder der Sonnenseite zugewendet hat.

Schnell hat sie verstanden, wie sich ein gutes Leben anzufühlen hat. Mit ihren Hundefreunden toben, mit ihrer Familie kuscheln, draußen auf zwei Pfoten und zwei Rädern die Nachbarschaft unsicher machen. Abenteuer erleben, Gras unter den Füßen spüren, die Hundezeitung lesen und vieles mehr. Es muss ihr so sehr gefehlt haben, dass sie die Draußenzeit freudig erwartet und den Gassigang kaum abwarten kann und jedes Mal vergnügt japst, wenn es wieder auf Tour geht. Mit dem Rolli kann sie über Stock und Stein, Wettrennen mit anderen Hunden veranstalten, Spielen und einfach Hund sein. Aber auch im Haus ist sie mobil und man sollte nicht unterschätzen, wie flink sie auch ohne Räder ist.

In einem schlimmen Zustand wurde sie vor vielen Monaten auf den Straßen von Cluj gefunden. Vermutlich wurde sie von einem Auto angefahren und liegen gelassen. Wie lange sie da schon lag, bis wir sie fanden, ist uns nicht bekannt. Leider ist durch den Unfall die Wirbelsäule gebrochen und somit ist Speranta teilweise gelähmt. Was ihre Lebensfreude und Abenteuerlust in keinster Weise beeinflusst.


Durch die Lähmung ist Speranta inkontinent, was bedeutet, dass ihr die Blase manuell entleert werden muss. Dies kann mit Management in einen guten Rhythmus gebracht werden. Auch muss auf ein paar weitere Dinge geachtet werden. Über die speziellen Bedürfnisse der einzigartigen Speranta informieren wir gerne in einem Gespräch.


In der Klinik in Rumänien wurde ein Tumor in der Milz entdeckt. Die Milz wurde daher entfernt, was Speranta aber nicht einschränken wird.

Speranta ist verträglich mit Artgenossen und genießt die Aufmerksamkeit von uns Menschen. Katzen wissen wir leider nicht und können wir auch nicht testen. Sie hat ein zauberhaftes und lustiges Wesen und macht der Pflegefamilie unfassbar viel Freude.


Sie hat mit ihren 18 Kilo und ca. 45 cm Schulterhöhe eine angenehme Größe und ist mit etwa 2,5 Jahren im besten Hundealter.


Speranta zieht in ihr neues Zuhause kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und hat ihren eigenen EU-Heimtierausweis in ihrem Köfferchen. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine verminderte Schutzgebühr in Höhe von 250 Euro vermittelt.


Wer ist bereit Speranta weiterhin zu zeigen, dass sich all ihr Hoffnung, Mut und Kraft gelohnt hat?


https://youtu.be/NBcywN-q-ao

https://youtu.be/UExw02hj-eA

https://youtu.be/CfMx2RILudc


Source: Markt.de

47652 Weeze. Der hübsche Buddy sucht seinen Anker, wird er den bei dir finden? Ende 2016 kam er als Welpe nach Deutschland und ist nun ein ca. 4-jähriger Jungspund mit ca. 50 cm und 20 kg. Anfangs lief alles gut in seiner damaligen Familie. Alle waren verliebt in den weißen kleinen Wuschel und dann musste er seine Familie doch auf einmal verlassen.


Buddy hat in seinem jungen Alter leider schon einiges erlebt. In der Vergangenheit wurde seine Art falsch verstanden und somit waren seine ehemaligen Halter schnell überfordert. Leider kam Buddy auch an den ein oder anderen Trainer, die ihn nicht verstanden und falsche Trainingsmethoden angewendet haben, was sein Vertrauen in die Menschen weiterhin zerrüttete.

Aktuell lebt er in einer Pension in 47652 Weeze und lernt nun wieder in kleinen Schritten Menschen zu vertrauen. Aufgrund seiner Erfahrungen ist Buddy zu Beginn eines jeden Kontaktes misstrauisch und braucht seine Zeit, um mit seinem Gegenüber „warm“ zu werden. Daher sollten keine kleinen Kinder im Haushalt leben. Auch Katzen sehen wir eher nicht.


Trotz allem ist Buddy freundlich, lustig und verspielt. Buddy ist aber kein Anfängerhund und braucht Menschen mit Hundeverstand und Herz. Die ihn gut lesen können und auch seine Bedürfnisse ernst nehmen. Buddy ist sehr aufmerksam und lernwillig und lässt sich prima für neue Dinge begeistern. Die größte Belohnung im Training ist für Buddy Aufmerksamkeit in Form von Lob und Anerkennung. Buddy sehnt sich nach einem ruhigen Zuhause, in dem man ihn versteht und er souverän geführt wird. Wir vermuten einen Mix aus Hüte- und Herdenschutzhund mit den rassentypischen Verhaltensweisen.


Buddy hat einen EU-Heimtierausweis, ist gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht, nicht kastriert und wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt.


Buddy ist schon so lange auf der Suche nach seinem Menschen…hat er dein Herz gewinnen können? Er kann in der Hundepension in Weeze besucht werden.


Wir danken Fotografin Sarah Koutnik für die schönen Fotos von Buddy!


Source: Markt.de

1 2 3 42