Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

peterle

Name:Petre
Geboren: 15.06.2018
Größe: ca.40 cm
Geschlecht: männlich
wird kastriert
Aufenthaltsort: in 58762 Altena in Pflege

Petre, auf der Pflegestelle wird er Peterle genannt, ist ein sehr lieber Hund, und guter Kumpel in allen Lebenslagen. Er hat sich unglaublich schnell eingelebt, war sehr schnell stubenrein, und ist einfach ein toller Kerl. Er ist immer gut drauf und fröhlich, er liebt lange Spaziergänge. Sehr gerne tobt er mit Hundekumpels herum, allerdings nicht im Haus, da ist er perfekt. Aber draußen liebt er eine zünftige Toberei incl. Rennspiele. Deshalb wäre es schön, wenn er auch zukünftig regelmäßig Hundekumpels zum herumtoben treffen könnte.

Er ist zu jedem freundlich, und geht neugierig auf Menschen und andere Hunde zu.

An der Leine läuft er noch nicht perfekt, aber er ist lernfähig. Auch die Abrufbarkeit muß man noch üben, aber da ist der Anfang gemacht. Das Peterle lernt gerne, und freut sich riesig, wenn er etwas richtig gemacht hat, und gelobt wird. Er ist ein wirklich toller Hund, dessen einziger Fehler wohl ist, daß er einem Schäferhund ähnlich sieht.

Naja, und Katzen sollten nicht mit ihm zusammenleben müssen.

Dafür kuschelt und schmust er gerne, und liegt zumindest tagsüber sehr gerne mit auf der Couch, und lässt sich mit Freuden den Bauch kraulen. Nachts schläft er auf seinem Platz, im Gegensatz zu den anderen Hunden der Pflegestelle. Er ist ein toller Kumpel für´s Leben, und wir wünschen ihm ein ganz wunderbares Zuhause. Verdient hat er es auf jeden Fall.

Petre lebte früher im Hof eines landwirtschaftlichen Betriebes mit anderen Hunden zusammen.

Natürlich ist der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern kann leider nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Source: New feed