Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

schäferhundmix

Hallo ihr lieben


 


Und kleine Mäuse geboren am 07.04.22 dürfen nun bald ausziehen und suchen ihr neues Zuhause sind bei Abgabe geimpft und entwurmt.


Die elterntiere können mit besichtigt werden.


Es sind 4 Mädels und 3 Jungs die ein Zuhause suchen.


Unsere Mäuse sind sehr aufgeweckt, lernen gerade alles kennen, sind über Kinder sehr lieb, liebes es auch gekuschelt zu werden.


 


Sie sind abzulute Wasserratten, sie lieben es ins Wasser zugehen.


Bei uns lebensie draußen wie drinnen, kennen auch andere Hunde und andere Tiere wie Hühner, Schafe. 


 


Source: Markt.de

Unsere Laila hat am 20/21.12.2020 geworfen es sind 11 wunderschöne Welpen geworden. Es sind 8 Rüden und 3 Hündin. Die kleinen racker wachsen mit Kindern ind anderen Tieren auf z.b. Katzen Pony und hühner. Sie werden mit 12 Wochen abgegeben. Besichtigungen sind möglich. Die Eltern Tiere leben bei uns mit aufen hof. 

Mutter: Schäferhund Leonberger mix 

Vater: Altdeutscher Langhaar Schäferhund mit geraden Rücken 

Source: New feed

Geschlecht: weiblich / kastriert


Alter: geb. September 2014


Rasse: Schäferhund-Mischling (66 cm / 30 kg)


Zeta lebt in 47447 Moers / NRW


 


Zeta wurde vor 7 Jahren von uns vermittelt, leider ist ihre Besitzerin nun verstorben und der Ehemann muss in ein Pflegeheim. Die Familie hat leider keine Unterbringungsmöglichkeit, so dass wir für die Maus ein neues Zuhause suchen. 


Zeta ist eine typische Schäferhündin: Intelligent, lernwillig, menschenbezogen, treu und kinderlieb. Sie hat ein freundliches und aufgewecktes Wesen, ist sehr gehorsam und auch gut erzogen. Sie liebt es zu schmusen, und ist unwahrscheinlich gerne bei ihren Menschen. Sie ist abrufbar, wurde bislang jedoch selten in den Freilauf gelassen, da auf jeden Fall ein Jagdtrieb bei ihr vorhanden ist. Mit Artgenossen gibt es keinerlei Probleme, sie begegnet jedem Hund freundlich und sogar spielerisch. Zeta kann problemlos alleine bleiben und fährt auch entspannt Auto. An Katzen zeigt sie Interesse, von daher sollten besser keine im Haushalt vorhanden sein.


Zeta ist ein wahnsinnig toller Hund – speziell für Schäferhundfreunde. Dennoch ist diese Hunderasse nicht für Anfänger geeignet, weswegen wir ein Zuhause mit hundeerfahrenen Menschen suchen.


Source: Markt.de

!!! Bitte nur ernst gemeinte Anfragen und Beschreibung lesen!!!


Wir haben uns dazu entschieden, dass wir unseren Jack abgeben müssen. Er ist ein typischer Herdenschutzhund, 4 Jahre alt, ca. 60cm hoch und 35kg schwer, 2018 aus Griechenland hergekommen. Wir suchen für ihn erfahrene Hundemenschen, die am besten momentan keine anderen Hunde haben. Kinder akzeptiert er, aber sie sollten aber schon ausgewachsen sein. Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Er ist gut erzogen, stubenrein, beherrscht viele Kommandos und Tricks und er ist äußerst schlau. Man kann ihm mit Lust und Laune schnell noch mehr beibringen. Spielen mag er sehr gern. Er lässt sich überall streicheln und kann auch Auto fahren. An der Leine ist er grundsätzlich sehr einfach zu führen. Allerdings führt sein Beschützerinstinkt dazu, dass er, sofern er einen z.B. anderen Hund, als gefährlich ansieht, auch mal ordentlich bellt. Hierfür wäre es von Vorteil, wenn man damit umgehen kann. Er mag nicht jeden Hund, vor allem Welpen gehen für ihn gar nicht. Und wenn er einen Hund nicht mag, macht er das auch schnell deutlich. Dafür braucht es ein erfahrenes Frauchen und/oder Herrchen. 


 


Da wir beide noch in Ausbildung sind, selbst noch sehr unerfahren sind mit dieser Rasse, häufig wenig Zeit haben und ihm aus finanzieller Sicht nicht den nötigen Platz bieten können (kleiner Garten, 50qm-Wohnung, suchen wir jemanden, der ihm das bieten kann. Wenn man sich so einen Hund wünscht, wenn man Zeit und Spaß mit dieser Art von Hunden hat, dann hat meinen absolut treuen Freund fürs Leben! Wir verlangen nur eine kleine Schutzgebühr von 250€, wollen aber in erster Linie jemanden, der ihm das Leben bietet, dass er verdient!


Source: Markt.de

Hallo, ich bin Luna.


 


Ich bin 6 Monate alt und wohne derzeit in einer Pflegestelle mit zwei weiteren Hunden, einem größeren Kind und ein Baby durfte ich auch schon kennenlernen.


 


Ich brauche eine Familie mit Erfahrung, da ich in meinem vorherigen zu Hause Nichts gelernt habe. Ich bin sehr tollpatschig und weiß nicht wie ich mit meiner Energie umgehen soll. Meine Pflegestelle gibt aber ihr Bestes.


 


Ich kuschel sehr gerne und bin auch sehr verspielt. Öffentliche Verkehrsmittel kenne ich auch schon und komme sehr gut damit klar.


 


Wenn du bis hier gelesen hat, dann würde ich mich freuen, wenn du dein Interesse meiner Pflegemama zeigst und sie anschreibst.


 


Platz geht natürlich vor Preis, deshalb VB.


Source: Markt.de