Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

sucht

1 2 3 5

Charakter:
Lotti ist ein aufgewecktes und sehr verspieltes Katzenmädchen. Besonders Spielangel und Bälle haben es ihr angetan. Sie hat aber auch viel Spaß am Clicker-Training und versteht schnell was sie machen soll.
Lotti genießt es auch sehr mit ihren Menschen zu schmusen.
Sie versteht sich gut mit anderen Katzen. Sie kann aber etwas temperamentvoll und forsch sein, wenn ihre Spielanforderungen nicht sofort angenommen werden.

Geschichte:
Lotti lebte zusammen mit ihrem Bruder Benji bei einer älteren Frau, die leider verstorben ist. Nach ihrem Tod wurden die beiden Fellnasen zum Tierarzt gebracht – dort sollten sie eingeschläfert werden.
Unsere Tierschützerin konnte das natürlich nicht zulassen und hat Lotti und Benji aufgenommen. Benji hat bereits sein Zuhause gefunden.

Lotti’s linkes Auge musste entfernt werden. Ihr rechtes Auge weist eine Verklebung der Hornhaut auf. Der Tierarzt vermutet eine Herpesinfektion in der Vergangenheit als Grund dafür. Lotti kann mit dem rechten Auge aber gut sehen.
Lotti lässt sich dadurch nicht vom Spielen abhalten. Sie ist lediglich manchmal etwas ungeschickt bzw. verliert beim Spielen die „Beute“ manchmal kurz aus dem Blick. Eine kurze „Pause“ reicht ihr aber um sich neu zu orientieren. Dann flitzt sie weiter.

Die entzückende Lotti ist auf der Suche nach einem neuen liebevollen Zuhause. Dort sollte eine soziale Fellnase im passenden Alter auf sie warten. Diese sollte ebenso verspielt wie sie sein und sich nicht von ihrer etwas dominanten und forschen Art einschüchtern lassen.
Lotti wartet sehnsüchtig auf Post von ihren neuen Menschen.

geboren ca.: Februar 2018
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: 44869 Bochum

Kastriert: ja
FIV-Test: negativ
FeLV-Test: negativ
Handicaps: hat nur noch 1 Auge

Haltung:
keine Einzelhaltung
nur Wohnungshaltung
gesicherter Balkon, Terrasse o.ä. wünschenswert

verträglich mit:
Kindern: ja
Katzen: ja
Hunden: unbekannt

Schutzgebühr: 140 Euro
Die Schutzgebühr beinhaltet: Erstimpfungen RCP, Tollwutimpfung, Chip, EU-Pass, Tests auf FIV und FeLV, Entwurmung, Entflohung und Kastration.

Unsere Tiere werden nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr und mit einem Schutzvertrag vermittelt.

Source: New feed

42105 Wuppertal. Elsa mit dem großen Herzen – die kleine Zuckerschnute konnte Anfang Dezember in ihre Pflegestelle ausreisen. Ihr Leben sollte sich endlich zum Guten wenden. Nur ist das Schicksal ein mieser Verräter und bei Elsa wurde eine schwere Herzerkrankung festgestellt.

Elsa ist ein zartes Hundemädchen. Mit 35 cm Schulterhöhe und wiegt gerade einmal 10 kg. Sie liebt Menschen, lässt sich alles gefallen und ihre größte Leidenschaft ist Kuscheln, Körperkontakt und Küsschen geben.

Als die hübsche Elsa so auf ihrer Pflegestelle ankam, war schnell klar: Sie wird alle Herzen im Sturm erobern und mit ihrer rührenden Art ganz schnell ein Für-Immer-Zuhause finden. Doch dann kam alles anders. Elsa hatte einen schlimmen Husten. Und zunächst wurde nur eine Erkältung vermutet, doch leider handelt es sich um Herzhusten. Denn ihr zu großes Herz ist nicht nur Teil ihres Charakters, sondern auch ihres Körpers. Die Prognose für das herzkranke Mädchen ist leider nicht gut, sie hat vermutlich nur noch 12 – 18 Monate zu leben und sie wird ihr Leben lang Tabletten nehmen müssen.

Inzwischen ist Elsa gut auf ihre Medikamente eingestellt und hat eine gute Lebensqualität gewonnen. Hundesport wird sie zwar nicht treiben dürfen, doch dreimal am Tag 20 Minuten laufen und schnüffeln findet sie toll. Auch ein kleines Spiel mit ihren Menschen mag Elsa gut leiden.

Wir haben Elsa versprochen: Egal, wie lang lang dein Leben noch sein wird, wir wollen es so schön wie irgend möglich machen und dich für alles entschädigen, was Menschen dir früher angetan haben.

Für die zarte Elsa suchen wir nun einen Gnadenplatz. Wir wünschen uns für sie einen ganz ruhigen, liebevollen und verantwortungsbewussten Haushalt. Ein kleiner Garten, in dem sich Elsa lösen kann (durch ihre Medikamente muss sie das häufiger als gesunde Hunde) und in dem sie richtig verwöhnt wird, wären von großem Vorteil. Es wäre für Elsa stressfreier, wenn sie dort als Einzelprinzessin die ungeteilte Aufmerksamkeit ihres Menschen genießen dürfte.

Auf der Pflegestelle lebt sie mit einem ruhigen Rüden und einer quirligeren Hündin zusammen, das funktioniert zwar nach einer langsamen Vergesellschaftung inzwischen ganz gut, man merkt aber, dass der ruhige Rüde ihr deutlich lieber ist. Elsa hat nämlich ganz gern ihre Ruhe – und die braucht sie auch!

Elsa hat auf jeden Fall Lebenslust, sie ist eine Kämpferin, das lässt sie sich deutlich anmerken. Und mit den Medikamenten geht es ihr auch jeden Tag ein wenig besser. Sie kann an der Leine laufen, sie hat keine Probleme mit dem Autofahren und Alleine bleiben klappt inzwischen auch schon mal für 30 bis 60 Minuten.

Natürlich wünschen wir uns für die kleine Elsa trotzdem Menschen, bei denen sie nicht viel alleine bleiben muss, denn die streichelnde Hand ist für sie die beste Medizin 

Elsa ist kastriert, gechipt, geimpft und wurde vor Ausreise noch entwurmt und entfloht. Sie besitzt einen eigenen EU-Heimtierausweis und wird nur nach positiver Vorkontrolle vermittelt. Ein Kennenlernen in ihrer Pflegestelle kann nach Absprache gern vereinbart werden. Für Elsa suchen wir einen Gnadenplatz, der ihr noch einen schönen Lebensabend ermöglicht.

Wer verliebt sich in diese Zaubermaus und stellt sich auch dieser Aufgabe, den Weg mit ihr zu gehen, den das Leben schreibt?

Source: New feed

Ja, wir suchen einen Hund und nein, nicht weil gerade Corona, Home Office, Kurzarbeit oder gerade Langeweile ist. Wenn es Ihnen also darum geht mit ihrem liebenswerten Familienfellwesen einen schnellen Euro zu machen lesen Sie bitte nicht weiter.

Was suchen wir? Einen Hund, der uns sucht neben einem Zuhause mit Garten, einem 6 jährigen mit Eltern, die nun wieder bereit sind einen Hund in die Familie aufzunehmen.

Ich würde mich über Nachrichten freuen wenn gewünscht gebe ich Ihnen meine private Telefonnummer per Chat für weitere Informationen.

Source: New feed

Hey , ich bin Molly.

Labrador – Golden Retriever Mix.

Ich bin ganz lieb und neugierig. Bin 4 Monate alt und welpentypisch verspielt und aufgeweckt. Ich bin noch eine Welpe und habe bisher nicht viel vom Leben gesehen. 

 

Ich muss noch viel lernen, die neue Welt entdecken und freu mich auf neue Abenteuer mit meiner neuen Familie. 

 

Wenn Sie es sind und Sie genug Zeit und Liebe zum Geben haben, können Sie sich gerne melden und wir werden Ihnen weitere Informationen geben.

 

 !Nur ernsthafte Anfragen!

Source: New feed

Sisko
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geboren 2018 (2 Jahre)
Größe/Gewicht: 55cm/22kg

Sisko kommt aus Rumänien und befindet sich seit Mitte Januar auf einer Pflegestelle in Kiel, Deutschland.

Sisko zeigt sich auf seiner Pflegestelle als ein lernwilliger, verkuschelter, junger Rüde der gerade anfängt das Leben in Deutschland zu erkunden.
Dadurch das Sisko sehr verfressen ist gestaltet sich das Training mit ihm recht leicht, so übt er auf seiner Pflegestelle aktuell schon Sitz, Platz und den Abruf.

Am Anfang verunsicherte ihn das Laufen an der befahrenden Straße. Nun wird es aber von Tag zu Tag besser, denn er orientiert sich beim Gassi gehen sehr stark an seiner Bezugsperson.

Im Haus verhält sich Sisko sehr unauffällig und ist schon stubenrein.
Er akzeptiert auch, dass er auf seinem Platz bleiben soll und schläft sehr viel.

Draußen hingegen ist er etwas aktiver und möchte toben. So denken wir, dass er auch an gemeinsamen Aktivitäten wie Fahrrad fahren oder joggen gehen Spaß hätte.

Bisher zeigt er keinen Jagdtrieb.
Er beginnt sich langsam für andere Hunde zu interessieren, dabei bleibt er aber ruhig und ansprechbar.

Sisko sucht und braucht den Körperkontakt zu "seinen" Menschen.

Für Sisko suchen wir Menschen, die einen sanften, lieben Rüden an ihrer Seite haben möchten, mit dem sie durch dick und dünn gehen können.

Sisko ist kastriert, gechippt und geimpft. Er wird gegen eine Schutzgebühr von 370 € und mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet durch unseren gemeinnützigen Verein Hunderettung Europa e.V. vermittelt.
Bei Interesse oder Fragen, nutzt bitte das Kontaktformular!
Gerne kann nach Absprache mit uns, Sisko auf seiner Pflegestelle besucht werden.

 

Impressum
Hunderettung Europa e.V.

Waldstraße 14

47199 Duisburg

Email: info@hunderettungeuropa.de

Vertreten durch den geschäftsführenden Vorstand

1. Vorsitzende: Svenja Gruszeczka

2. Vorsitzende: Carina Gohmann

Schriftführer: Mirco Michalski

Eingetragen am

Amtsgericht Duisburg mit der Vereinsregisternummer VR5966

Steuernummer

134/5742/1066

Der Verein ist vom Finanzamt Duisburg als gemeinnützig nach §§ 51, 59, 60 und 61 AO anerkannt.

Veterinäramt Duisburg

Die Erlaubnis zur Tiervermittlung gem. § 11 I 1 Nr. 5 TierSchG liegt vor

Source: New feed

Bogancs -auf Pflegestelle in Ungarn!

• Rasse: Mischling

• geboren: 01.08.2019

• Größe: ca. 50 cm

• Kontakt: Andrea Struckmeier

• Verträglich mit: Hunden, Katzen, Tieren

• Sucht: sportliche engagierte Anfänger, hundeerfahrene Familien mit älteren Kindern

 

eingestellt am: 16.01.2020

Eigenschaften:

Suchen Sie eine junge intelligente und sportliche Lebensbegleiterin mit Niedlichkeitsfaktor? Dann wäre Bogáncz vielleicht die richtige Hündin für sie!

Bogáncz ist in einer Pflegestelle in Ungarn untergebracht und lebt dort mit anderen Tieren, Hunden und Katzen zusammen.
Bogáncz hat kein Problem mit anderen Tieren, Artgenossen und Katzen, sucht aber auch nicht wirklich deren Kontakt. Sie möchte akzeptiert und respektiert werden und ansonsten möchte sie ihre Ruhe.
Die Pflegestelle sagt über sie:
"Bogáncz ist eine außergewöhnliche Persönlichkeit im positiven Sinn- sie ist würdig, nachdenklich, sehr menschenorientiert, sehr schnell anpassungsfähig, äußerst intelligent, ruhig, bellt nicht, freundlich und nachdenklich und hätte bestimmt Spaß an sportlicher Betätigung."
Wir haben ein aktuelles Video von Bogáncz, in dem man ihre Eigenschaften ganz gut erkennt. Sie geht gut an der Leine, ist entspannt mit dem anderen Hund, interessiert an ihrer Umwelt, ansprechbar und menschenzugewandt.

Bogáncz ist weiblich, schätzungsweise am 01.08.2019 geboren, ungefähr 50 cm groß und könnte aufgrund des Fells ein Pumi oder Pulimix sein- eine alte ungarische Hütehundrasse. Ihr Gesicht erinnert an einen Wolfshund, aber die Körpergröße nicht.
Sie sehen, wir können selbst nur vermuten, welche Rassen in Bogáncz stecken könnten.
Interessenten sollten sich aber auf eine intelligente Hündin einstellen, die bestimmt Spaß an gemeinsamer sportlicher Auslastung oder Agility hätte oder diese sogar braucht, um glücklich zu sein.

Bogáncz wäre aufgrund ihrers guten Charakters auch in einem Haushalt bei engagierten und aktiven Anfängern vorstellbar, die sich bewußt sind, daß ein Hund wie Bogáncz mit eventuellen Hütehundanteilen eine geistige und körperliche Beschäftigung brauchen und einfordern könnte. 
Ein Haushalt mit älteren Kindern wäre denkbar sowie agilitybegeisterte Menschen- wir könnten uns gut vorstellen, daß Bogáncz daran viel Freude haben könnte.
Ein Garten in ländlicherer Umgebung wäre perfekt für Bogáncz- wir sehen sie nicht als Stadthund in Wohnungshaltung.
Bogáncz sollte alles Wichtige für ein normales Hundeleben im neuen Zuhause mit Ihnen gemeinsam erlernen dürfen und hundgerecht altersentspechend gemäß ihres Charakters und ihrer Bedürfnisse gefordert und gefördert werden- das dürfte bei den tollen Charaktereigenschaften von Bogáncz nicht schwerfallen!

Bogánczi muß alle wichtigen Dinge des Lebens und das Hunde ABC erst erlernen. Wir wissen nicht, ob sie bei Einzug verläßlich stubenrein sein wird oder das Alleinebleiben schon kennt und Vieles mehr.
Hundeanfängern empfehlen wir daher unbedingt, sich zusätzlich vorher mit dem Thema Hundeerziehung junger aktiver Hunde über geeignete Lektüre zu informieren oder einen passenden Hundeschulkurs gemeinsam zu besuchen.
Einige Hundeschulen bieten Kurse für schon "ältere" Hunde aus dem Tierschutz an oder sogar rasseentsprechende Kurse, Agility und so weiter.
Wichtig sind alle verbindenden und vertrauensaufbauenden Maßnahmen, wie zum Beispiel gemeinsame Spaziergänge, positive Begegnungen, Erlebnisse, positive Bestärkung sowie Kuschelzeit, damit ein ganz tolles Mensch/Hund Team entsteht kann!
Anfänglich wird sicher nicht Alles direkt perfekt funktionieren, aber Bogáncz bringt einen tollen Charakter mit und hat ganz viel Potenzial!

Bogáncz ist komplett geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert.

Welche sportlichen Menschen haben sich verliebt?

Source: New feed

Nika ist ca 2 Jahre alt, 23 kg und ca. 50 cm hoch. Ein Schäferhundmischling. Sie ist lieb, zutraulich, klug und freundlich. Sie kommt mit anderen Hunden gut klar.
Sie braucht zu Beginn etwas Zeit, vielleicht etwas Hundeschule und etwas Geduld.

Sie ist gechipt, geimpft und kastriert. Sie hat einen Pass.

Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich sofort.

Source: New feed

Bobby  –  Familienhund  –  Hundeverträglich  –  Katzenverträglich  –  Leine gewöhnt

Pekinesen-Mischling

Geb: 05.10.2010, klein, 30 cm hoch, 35 cm lang,  ca 5 kg,  kastriert

Stand: 20.01.2021

Auf Pflege in 52477 Alsdorf

 

Eine „ ganz arme Socke“ ist unser kleiner Bobby.

Vor einigen Wochen beobachteten Passanten wie aus einem fahrenden Auto ein Hund geworfen wurde. Zum Glück ließ sich das kleine schwarze Bündel leicht einfangen und wurde in die Tierklinik gebracht.

Dort blieb Bobby, wie der Kleine genannt wurde, zur Beobachtung über Nacht. Ein Bruch konnte glücklicherweise nicht festgestellt werde und so kam Bobby ins Tierheim.

Inzwischen durfte er auf eine deutsche Pflegestelle ausreisen und startet nun von hier aus seine Suche nach einer neuen Familie.

Leider bringt Bobby einige Zipperlein mit sich.

Ob diese dem Alter oder einer schlechten Haltung geschuldet sind lässt sich nicht sagen. Tatsache ist, dass Bobbys Wirbeln „ verkanntet“ sind was natürlich mit Schmerzen verbunden ist und seine Beweglichkeit einschränkt. Bobby wurde nun auf Schmerzmittel eingestellt.

Lange Strecken sind daher nicht drin. Bobby ist aber auch mit kleinen Runden zufrieden und wäre somit auch die ideale Begleitung für ältere Menschen.

Bobby ist trotzdem immer gerne dabei und würde  sicher auch bei größeren Touren begleiten. Eine gute Option wäre hier z.B. ein Hundebuggy.

Auch eine schwache Blase , bzw. leichte Inkontinenz wurde bei Bobby festgestellt.

Unser kleines Männchen ist sehr verschmust, genießt die Streicheleinheiten und verträgt sich gleichermaßen gut mit Hunden und Katzen. Allerdings sollten bereits vorhanden Hunde nicht ganz so stürmisch sein.

Wir wissen, dass Bobby ein echtes „Liebhaberstück“ ist. Und doch hoffen wir auf Menschen mit einem großen Herzen die bereit sind Bobbys Lebensabend zu versüßen. Er hätte es mehr als verdient.

Fühlen Sie sich angesprochen ? Oder haben Sie noch Fragen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Bobby  wird geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, mit einem gültigen EU-Ausweis und negativ  auf Mittelmeerkrankheiten in seine neue Familie ziehen. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf. 
        Unsere Hunde werden nur nach einer Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Vermittlungskontakt:

Roswitha Reidenbach
07441- 92 539 49
roswitha.reidenbach@vergissmichnicht-tiernothilfe.de

Source: New feed

Name: Henry
Geschlecht: männlich
Geboren: 01.09.2020
Größe: 27 cm am 20.01.2021
Kastriert: nein
EU-Impfausweis: geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht
Menschenbezogen: ja
Verträglich mit Hunden: ja
Verträglich mit Katzen: ja

Bei Interesse rufen Sie bitte unter einer der angegebenen Telefonnummern an. Gerne geben wir Ihnen mehr Informationen.

Abgabe nur mit Schutzvertrag und -gebühr.

Kontakte:
Anja Juwien: 0177/8111416
Ramona Bassi: 06853/8615595 oder 0178/6295537
Carmen Braun: 06853/7349 oder 0178/6658727
Tanja Hermann: 06871/9092923

Source: New feed

Name: Happy
Geschlecht: männlich
Geboren: 01.09.2020
Größe: 24 cm am 20.01.201
Kastriert: nein
EU-Impfausweis: geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht
Menschenbezogen: ja
Verträglich mit Hunden: ja
Verträglich mit Katzen: ja

Bei Interesse rufen Sie bitte unter einer der angegebenen Telefonnummern an. Gerne geben wir Ihnen mehr Informationen.

Abgabe nur mit Schutzvertrag und -gebühr.

Kontakte:
Anja Juwien: 0177/8111416
Ramona Bassi: 06853/8615595 oder 0178/6295537
Carmen Braun: 06853/7349 oder 0178/6658727
Tanja Hermann: 06871/9092923

Source: New feed

Name: Hardy
Geschlecht: männlich
Geboren: 01.09.2020
Größe: 33 cm am 20.01.2021
Kastriert: nein
EU-Impfausweis: geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht
Menschenbezogen: ja
Verträglich mit Hunden: ja
Verträglich mit Katzen: ja

Bei Interesse rufen Sie bitte unter einer der angegebenen Telefonnummern an. Gerne geben wir Ihnen mehr Informationen.

Abgabe nur mit Schutzvertrag und -gebühr.

Kontakte:
Anja Juwien: 0177/8111416
Ramona Bassi: 06853/8615595 oder 0178/6295537
Carmen Braun: 06853/7349 oder 0178/6658727
Tanja Hermann: 06871/9092923

Source: New feed

1 2 3 5