Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

tornjak

Wir haben einen gesunden Wurf, Reinrassiger Tornjak Welpen, es sind beide Geschlechter auf die Welt gekommen. 1 Rüde und 2 Hündinnen, 3 sehr frohwüchsige und große Welpen.
Die Abgabe der Welpen erfolgt mit mind. 8 Wochen, ab dem 05.02.2021, mehrmaliger Entwurmung, tierärztlicher Untersuchung und mindestens der ersten Impfung. Beide Elterntiere sind vor Ort.
Der Tornjak ist mitunter einer der freundlichsten Beschützer unter den Herdenschutzhunden (je nach Haltungsart und Ausbildung natürlich). Dennoch darf auch hier die Freundlichkeit nicht Unterschätzt werden. Es ist und bleibt ein Herdenschutzhund durch und durch. Ab der Dämmerung kommt nicht mehr ungesehen an ihnen vorbei.
Seine Größe Variiert zwischen 60 und 75 cm und das Gewicht je nach Fütterungszustand um die 50 kg. Die Farben und seine Felszeichnung unterliegen einer breiten Palette, hier kann man sehr gut im Internet schlau werden.
Unsere Hunde stammen aus verschiedenen Regionen der Ursprungsländer. Sie kommen zum einen aus dem Dinarischen Gebirge, der Region Split und Bosnien-Herzegowina und sie sind von bewährten Züchtern, dieser Rasse.
HSH, sind egal um welche Rasse es sich handelt stattliche, große und robuste Hunde, die ihren Platz im Freien haben sollten, das Haus ist für diese Rasse auch mal Interessant und gemütlich, dennoch lieben Sie die Freiheit und sollten mit Anschluss an die Familie auf dem Grundstück gehalten werden. Reine Zwingerhaltung sowie reine Wohnungshaltung ist für diese Hunderasse ein "No Go" und nicht Artgerecht.
Tornjak's benötigen eine Aufgabe, sei es das Bewachen des Eigenheims, einer Herde, eines Gehöftes, oder große unübersichtliche Gelände, das ist für diese Rassen eben so wenig ein Problem, wie wenn sie auf einer Erhöhung einfach den Überblick behalten und alles beobachten können. Als reine Wohnung's und Familienhunde ist diese Rasse nicht geeignet.
Unsere Hunde werden auf einem ca. 18.000 qm großem, (davon sind etwa 8000 qm sicher Eingezäunt) Gelände gehalten, hier bewachen sie unsere Pferde, die Kleintiere und unser Hab und Gut im Außenbereich. Es gibt, seit HSH unser Eigentum bewachen keine Probleme mehr mit Raubzeug, ob zwei oder vierbeinigem.
Leider gibt es immer wieder Menschen, die aus welchen Gründen auch immer, diese Hunde reizen, verärgern und sogar mit Steinen und Stöcken bewerfen, so dass sie den Wach und Schutztrieb zeigen. Dann heißt es schnell, "schau, da sind gefährliche Hunde" ? nur, dass diese Hunde einfach nur ihren Job machen, sich präsentieren um zu sagen "Hey hier ist meins" sehen die wenigsten.
Die weiteren Aufgaben die unsere Hunde zu bewältigen haben, zählt in zweiter Linie die Aufklärung über Herdenschutzhunde, das zeigen von Verhaltensregeln und des Wachtriebes mit allem Drum und Dran, und zu guter Letzt als wirkliche Kuschel-Bären, hier zählt dazu, dass wir sehr viel Umgang mit Menschen haben, auch mit behinderten Personen, hier ist die Begegnung mit solchen großen Hunden zum einen, eine Überwindung und zum anderen wie eine Therapie (das würden jetzt die Fachleute sagen) ich nenne es einfach mal Mensch und Hund auf einer Ebene zusammen bringen, Ängste und Zweifel verschwinden lassen und einfach Mensch und Hund das sein lassen, was sie sind.
Für unsere Welpen suchen wir Artgerechte und sichere Plätze, bei denen sie ihren Ursprung ausleben können, Wachen, Beschützen und Aufpassen. Es muss ein eingezäuntes Grundstück vorhanden sein, Hundeerfahrung sowie Sachverstand über HSH setzen wir Voraus.
War zwar viel zu Lesen aber die Aufklärung über HSH ist uns wichtiger, als der Verkauf eines Welpen!
 

Source: New feed