Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

traumhund

96349 Markt Steinwiesen. Lua konnte Mitte Januar in ihre Pflegefamilie ziehen. Hier wartet sie sehnsüchtig auf ihre neue Familie. Ursprünglich kommt sie aus Rumänien, hier wurde sie gemeinsam mit ihren fünf Geschwistern ausgesetzt.


Ihre Pflegefamilie beschreibt ihren Charakter wie folgt:


Lua eine mega liebe und sehr gelehrige Hündin. Sie kommt mit den Hunden und Katzen der Pflegestelle super aus. Sie möchte gerne beschäftigt werden und ist mit Eifer bei neuen Herausforderungen dabei. Sie lernt gerade an der Leine zu laufen und macht schon gute Fortschritte.


Unsere liebe Lua ist etwa 6 Monate alt und wird ausgewachsen eine mittlere bis große Schulterhöhe erreichen. Sie ist eine absolut liebe, verspielte und verschmuste Hündin. Gegenüber Menschen ist sie anfangs noch schüchtern, taut aber sehr schnell auf und ist immer freundlich. Ihre Umgebung erkundet sie mit viel Neugierde. Lua will einfach nur die Welt entdecken. Zusammen mit ihren Geschwistern spielt und tobt sie stundenlang. Für ausgiebige Streicheleinheiten ist Lua aber auch immer zu haben. Ihre Verträglichkeit mit Katzen kennen wir nicht. 


Lua ist noch eine Welpin und lernt das Leben außerhalb der Straße erst kennen. Ihre Neugierde hilft ihr dabei sehr. Dennoch muss sie noch die wichtigen Grundkommandos oder auch die Stubenreinheit lernen. Auch die Phase der Pubertät steht kurz bevor, in welcher auch mal Grenzen getestet werden. Daher sollte die Familie sie mit einer führenden Hand sowie einem positiv verstärkenden Erziehungsstil bei ihrer Entwicklung unterstützen. Zudem empfehlen wir auf jeden Fall den Besuch einer Hundeschule.


Für Lua wünschen wir uns eine liebevolle und erfahrene Familie, die ihr die Zeit lässt, sich einzugewöhnen und mit ihr die Welt schrittweise erkundet. Wir sind uns sicher, dass mit ganz viel Liebe, Geduld, Empathie und einer guten Portion Humor aus ihr tolle Familienhunde werden wird.


Unsere Lua ist gechipt, geimpft, entwurmt und besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro in ihr neues Zuhause ziehen


https://youtu.be/zKaM8FJJrWU

https://youtu.be/57X_GmhTvJ8

https://youtu.be/0ERHspGI3rc

 


Source: Markt.de

Name: Florin (evtl. Corgimix)

Geschlecht: männlich (kastriert)

Geburtsdatum: 15.04.2014

Größe: ca. 37 cm

bereits auf PS in 66892 Bruchmühlbach/Miesau

***************************


Florin ist am 08.04.2022 auf seine deutsche Pflegestelle gereist und ist jetzt auf der Suche, nach seinem endgültigen Zuhause. Der tolle Hundebub hat sich super schnell eingelebt und ist einfach ein Gewinn für jeden, der einen ausgeglichenen Wegbegleiter im besten Alter sucht.


Florin lebt auf seiner Pflegestelle mit einer kleinen Hündin zusammen, mit der er sich hervorragend versteht. Ab und an kuscheln sie sogar gemeinsam in einem Körbchen. Florin kennt den Hundekontakt, da er in Rumänien jahrelang in einer gemischten und stets wechselnden Hundegruppe gelebt hat. Er ist ein super lieber und freundlicher Kerl, der für sein Leben gerne kuschelt und mittlerweile seine Streicheleinheiten sogar gelegentlich einfordert. Florin ist ein toller Kerl im besten Alter. Gelegentlich wird er albern, wältzt sich auf dem Teppich hin und her und will dann gerne spielen. Sonst ist er sehr ausgeglichen und bleibt bis zu sechs Stunden brav allein Zuhause. Er ist seit ca. 3 Wochen stubenrein und läuft für die kurze Zeit toll an der Leine. Laute Autos und LKWs machen ihm immer noch Angst, weshalb er auf jeden Fall noch einige Zeit mit einem Sicherheitsgeschirr gesichert werden muss. Auch mit fremden Menschen ist er erstmal vorsichtig und skeptisch, was völlig verständlich ist, da er in den vielen Jahren in Rumänien nie Kontakt zu Autos, LKWs, fremden Menschen und sonstigen für uns alltäglichen Dingen hatte. Angeleint sind ihm manche Hunde suspekt und er verbellt sie dann. Daran sollte man arbeiten und ihm Sicherheit geben, damit er merkt dass er nichts regeln muss und sein Mensch ihn beschützt. Der Besuch einer guten Hundeschule wäre sicher toll für ihn, damit er weiterhin Hundekontakte hat. Autofahren ist nicht so ganz seine Stärke, denn auf kurvenreichen Strecken wird ihm gerne übel, weshalb man ihn 3 Stunden vor Fahrtantritt nüchtern lassen sollte. Aber auch das kennt er natürlich nicht und man kann sicher mit schrittweisem, geduldigem Training noch viel verbessern.


Da Florin in Rumänien extrem reizarm gelebt hat und ihm auch jetzt zu viel Lärm Angst macht, sucht er ein ruhiges, ländlich gelegenes Zuhause bei geduldigen, liebevollen Menschen, die ihm den tollen zweiten Lebensabschnitt bescheren, den der wundervolle Bub so sehr verdient. Da Florin seine Ruhe schätzt und nie Kontakt zu Kindern hatte, sucht er ein Zuhause ohne Kinder, oder mit bereits ruhigen, jugendlichen Kindern (14+). Ein eigener Garten, wo er sich gemeinsam mit seinen Menschen aufhalten kann, wäre sicher toll für ihn, da er gerne draußen liegt. Sehr gerne darf Florin zu patenten Hundeanfängern, die bereit sind sich Wissen anzueignen und mit ihm zu arbeiten, denn er wäre ein wirklich toller Kerl für Hundeneulinge. Ebenso gerne darf ein schon gut erzogener Ersthund im passenden Alter in seiner neuen Familie leben, damit er weiterhin Gesellschaft hat und vor allem einen Kumpel, an dem er sich orientieren kann. Florin gehört noch lange nicht zum alten Eisen und wir wünschen uns für ihn naturverbunde Menschen, die schöne, ausgedehnte Spaziergänge in der ruhigen Natur mit ihm unternehmen.

Florin wurde vor seiner Ausreise nach Deutschland der Zahnstein entfernt, so dass er mit einem strahlend weißen Lächeln umzieht. Seine Menschen sollten auf jeden Fall bereit sein ihn 2-3x zu besuchen, damit ihm der Umzug so einfach wie möglich gemacht wird.

Florin ist startklar für seine neue Familie und wartet auf seiner Pflegestelle darauf, dass sich seine Menschen umfangreich für ihn bei uns bewerben und dann zum Kennenlernen vorbei kommen.


Florin ist gechippt, geimpft, hat einen EU-Pass und ist SNAP 4 getestet.


Wenn du Interesse hast einen Endplatz zu geben, oder Fragen hast, schreibe uns eine Nachricht.



Verein: Animal Souls e.V.


Source: Markt.de

Quincy ist ein Traum von einem Hund. Einfach nur lieb, verschmust, geht gut an der Leine, verträglich mit Artgenossen und hört auch schon etwas, wenn man ihn ruft. Quincy liebt Artgenossen und könnte auch als Zweithund vermittelt werden. Er lebte bisher mit einem Artgenossen zusammen bei Nonnen, aber leider wurde er ihnen zu groß und zu stark, so dass sie unsere Tierschutzfreunde um Hilfe baten. So kam er zu unseren Tierschutzfreunden und nun suchen wir für diesen Rohdiamant, der nur noch geschliffen werden muss, ein liebevolles Zuhause, gern mit aktiven Menschen. Quincy wurde ca.10/2021 geboren, ist ca.50cm hoch und wiegt 18,5 Kg. Unsere Kolleginnen gehen davon aus, dass er ausgewachsen etwa 23-25 Kg wiegen wird. Natürlich will Quincy auch noch etwas lernen und vielleicht hätte er sogar Freude an Hundeschule. Quincy ist natürlich geimpft, gechipt und kastriert und hat einen EU-Pass im Gepäck. Unsere Hunde werden nur nach positiver Platzkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Gebühr in liebevolle Hände vermittelt. 


Wer verliert sein Herz an ihn? 


Source: Markt.de

Wir suchen für unseren süßen europäischen Pekinesen Talis ein schönes neues Zuhause. Er ist ein kastrierter Rüde.


Talis ist am 26.07.2017 geboren und noch 4 Jahre alt. Er wiegt 6,7 Kg und ist kleiner als Knie hoch.


Er liebt es draußen zu sein und Kuschelt gerne. Tagsüber und auch Nachts sucht er immer wieder Körperkontakt. Hat aber auch gern mal seine Ruhe. Er mag Kinder und auch andere Tiere, es sollten aber keine im eigenen Haushalt leben. Keine Vermittlung direkt in München, gerne aber Umland oder auch weiter weg.


Source: Markt.de

Lucy ist eine verspielte 1jährige Mischlingshündin SH ca. 45cm . Charakterlich ist sie aufgeschlossen, verspielt, ein lebensfrohes, unbeschwertes und sehr liebes Hundemädchen, welches offen und freundlich auf Menschen zugeht. . Lucy ist sehr schlau und lernt schnell, sicher würde ihr der Besuch einer Hundeschule viel Freude bereiten. Für Lucy wünschen wir uns eine fröhliche Familie, die viel in der freien Natur unterwegs ist, ideal wäre ein Haus mit Garten gern ländlich. Sie ist bereits kastriert, gechipt, entwurmt und besitzt einen EU-Ausweis.

Falls Sie sich in Lucy verliebt haben und mehr über sie erfahren möchten können Sie mich gerne anrufen 015175006634 oder über Handy


Source: Markt.de

Mischling


Geb: 10/2019, Hündin, mittelgroß (Höhe ca. 48 cm, Länge 50 c, ca. 14,0kg), kastriert, hundeverträglich


Auf Pflege in 76767 Hagenbach


Stand: 27.12.2021


Die kleine Mia wurde an den Toren unseres Partnertierheim angebunden gefunden. Ihr Zustand war sehr schlecht.


Was sofort auffiel war ein vaginaler Prolaps und so landete Mia als medizinischer Notfall sofort in der Tierklinik. Bei der dort durchgeführten Untersuchung wurde dann das ganze Unglück sichtbar: Mia war trächtig, der Welpe in ihr schon länger verstorben. So hatte unsere kleine Zuckerschnecke eine sehr große Operation zu überstehen, denn aufgrund des verstorbenen Welpen musste auch die Gebärmutter entfernt werden, um Infektionen vorzubeugen.


Aber unsere kleine Maus ist eine echte Kämpferin und erholte sich recht gut von der Operation. Sie wollte wohl auch schnell wieder fit werden, um uns allen zu zeigen, welch eine tolle Hündin in ihr schlummert. Schnell hat sie in Tierheim alle Freiwilligen mit ihrer liebenswerten Art verzaubert und um den Finger gewickelt. Und auch hier in Deutschland fand sich für Mia schnell eine Pflegestelle. Hier wartet Mia jetzt auf ihr endgültiges Zuhause.


Anbei ein Bericht der Pflegemama:


„Mia ist eine tolle kleine Motte Sie liebt ihre Menschen und ist sehr verschmust. Kinder in einer zukünftigen Familie sollten schon ein bisschen älter sein und den Kontakt mit Hunden kennen.


Mia geht super an der Leine und da sie über einen ordentlichen Jagdtrieb verfügt ist dies auch wichtig. Mia wird wahrscheinlich ein Hund für die Schleppleine bleiben.


Mia liebt andere Hunde und spielt leidenschaftlich gerne mit Ihnen. Sie hätte somit gegen einen Ersthund in der Familie sicherlich nichts einzuwenden.


Autofahren klappt bisher nur über kurze Distanzen (bis zu 20 Minuten). Bei längeren Stecken wird Mia übel. Da wir nicht sagen können, ob sich dies noch bessert, ist Mia wohl kein Hund für die großen Urlaubstouren.


Leider kann – evtl. als Folge der Gebärmutterentfernung – Mia ihren Urin nicht über lange Zeit halten. Ideal wäre also eine Familie mit Haus (am besten gefliest) und Garten, wo Mia selbständig nach draußen kann oder aber ganztags jemand zu Hause ist. Denn – stubenrein ist die kleine Motte – wenn sie kann, geht sie auch raus.“


Mia hat eindeutig Traumhund-Potential, sie braucht einfach nur die richtige Familie, die ihr die Liebe gibt, die die kleine Maus verdient und für die nicht gleich die Welt zusammenbricht, wenn es Mia mit ihrem kleinen Geschäft doch nicht bis zum Garten schafft.


Sicher wird Mia auch noch das ein oder andere lernen müssen, aber im Großen und Ganzen ist ihr das Hunde 1 x 1 nicht ganz unbekannt.


Fühlen Sie sich angesprochen?


Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schicken Sie uns doch bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu.


Mia hat ihre Reise nach Deutschlands geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, mit einem gültigen EU-Ausweis  und einem negativen Test auf Mittelmeerkrankheiten angetreten. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!


P.S.: Bitte lesen Sie unsere Informationen zum Vermittlungsablauf.


Vermittlungskontakt:

Stefanie Will

Tel: 06198 – 50 22 82

Stefanie.will@vergissmichnicht-tiernothilfe.de


Source: Markt.de

15344 Strausberg. Tali konnte Anfang März in seine Pflegestelle reisen und sucht von hier sein ganz eigenes Zuhause.


Ursprünglich kommt er aus dem Tierheim von Bistrita, wo er mit seinem Bruder und seiner Schwester ohne Mutter abgegeben und bis zur Ausreise bei einer Pflegerin Meda liebevoll versorgt wurde.


Auf seiner Pflegestelle zeigt sich Tali bereits nach kurzer Zeit von seiner besten Seite. Er ist sehr menschenbezogen und möchte einfach gefallen. Tali ist ein sehr lieber und ausgesprochen hübscher Kerl, derzeit 8 kg schwer und gut 30 cm groß. Der kleine Mann liebt Streicheleinheiten über alles und kuschelt super gerne. Die Leinenführigkeit in ruhigem Gelände klappt bereits erstaunlich gut. Bei Dingen, die er nicht kennt, wartet er mutig ab und rennt nicht weg. Nachts schläft er schon bis 6 Uhr durch. Tali liebt andere Hunde und mit ihnen zu toben. Da er sehr sozial ist, sehen wir ihn auch gerne in einer Familie mit bereits vorhandenen Hunden. Tali ist ein wirklicher Traumhund! Er ist sehr vorsichtig und liebevoll im Umgang mit Menschen.


Er ist allerdings erst seit wenigen Tagen auf der Pflegestelle und daher bei neuen Situationen auch noch unsicher. Man kann nicht erwarten, einen fertigen Hund zu bekommen, sondern mit Tali bekommt man einen Hund, der sich in einem tollen Entwicklungsprozess befindet, aber natürlich noch nicht erzogen ist oder sich komplett eingelebt hat. Aktuell ist er 4 Monate alt, 8kg schwer und fast 30 cm groß. Er hat aber keine wahninnig langen Beine und wird eher kein Riese werden.


Für Tali suchen wir eine Familie, die mit ihm eine positiv arbeitende Hundeschule besucht und viel Zeit und Liebe in seine Erziehung und Entwicklung steckt. Wie jeder junge Hund braucht er noch viel Anleitung und Fürsorge, sodass er sich weiterhin so toll entwickeln kann.


Tali wird gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt vermittelt. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro und nach positiver Vorkontrolle vermittelt.

 


Source: Markt.de

56317 Urbach, Deutschland. Romy konnte Anfang März in seine Pflegestelle reisen und sucht von hier sein ganz eigenes Zuhause.


Ursprünglich kommt er aus dem Tierheim von Bistrita, wo er mit seinem Bruder und seiner Schwester ohne Mutter abgegeben und bis zur Ausreise bei einer Pflegerin Meda liebevoll versorgt wurde.


Romy ist ein gutmütiges und liebes Kerlchen. Er freut sich über jeden Menschen und ist auch zu seinen Artgenossen offen und freundlich. Auch zu Kindern ist er liebevoll und verschmust. Er ist so gut wie stubenrein und geht auch schon an der Leine kleine Spaziergänge. Bei Dingen, die er nicht kennt, wartet er mutig ab und rennt nicht weg. Nachts schläft er schon durch, ohne auch nur einmal aufzustehen.


Da er sehr sozial ist, sehen wir ihn auch gerne in einer Familie mit bereits vorhandenen Hunden. Romy ist ein wirklicher Traumhund, der sehr vorsichtig und liebevoll im Umgang mit Menschen ist.


Er ist erst seit wenigen Tagen auf der Pflegestelle und daher bei neuen Situationen auch noch unsicher. Mit Romy bekommt man einen Hund, der sich in einem tollen Entwicklungsprozess befindet, aber natürlich noch nicht erzogen ist oder sich komplett eingelebt hat. Aktuell ist er 4 Monate alt, 8kg schwer und fast 30 cm groß. Er hat keine langen Beine und wird eher kein Riese werden.


Für Romy suchen wir eine Familie, die mit ihm eine positiv arbeitende Hundeschule besucht und viel Zeit und Liebe in seine Erziehung und Entwicklung steckt. Wie jeder junge Hund braucht er noch viel Anleitung und Fürsorge, sodass er sich weiterhin so toll entwickeln kann.


Romy wird gechipt, geimpft, entfloht und entwurmt vermittelt. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und wird gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro und nach positiver Vorkontrolle vermittelt.


Source: Markt.de

Hallo,wir sind auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied. 


Wir suchen einen Berner oder Schweizer Sennenhund, gerne auch etwas älter. Vorzugsweise ein Mädel, muss aber nicht zwingend sein. 


Er/Sie sollte Kinder mögen, unsere sind zwar erwachsen, aber wir haben viele kleine Nichten und Neffen


Wen Sie,aus welchen Gründen auch immer, ein neues Zuhause für Ihren 4 Beiner suchen, melden Sie sich einfach. 


Zuhause sind wir im schönen Münsterland, würden aber auch ins Ruhrgebiet fahren. 


PS:Beim Preis musste ich was eingeben 


Source: Markt.de

Wir sind auf der Suche nach einem neuen Familienmitglied.Gerne auch ein älteres Tier,bevorzugt Hündin aber kein Muss.


Er/Sie sollte Kinder mögen, unsere sind zwar erwachsen, aber wir haben viele kleine Nichten und Neffen


Vielleicht suchen Sie ja aus verschiedenen Gründen ein neues Zuhause für Ihren 4 Beiner…und vielleicht können wir ihm/ihr dieses ja bieten. 


Wir würden uns freuen!


Source: Markt.de

80999 München. Unser Koda kommt ursprünglich aus Cluj in Rumänien. Gemeinsam mit Schwester Polly wurde er auf einem Parkplatz gefunden. Polly hat bereits ihr eigenes Zuhause gefunden. Koda wartet noch immer auf sein Glück…


Koda ist Mitte Januar gut in seiner Pflegestelle in München angekommen und benimmt sich absolut vorbildlich. Der hübsche Junge hat seine Hüftoperation gut überstanden und läuft langsam aber sicher schon seine ersten größeren Gassirunden. Koda ist ein ausgeglichener Rüde, der sich mit seinen Artgenossen sehr gut versteht. Auch das Autofahren mit Koda stellt kein Problem dar.


Koda ist mittlerweile etwa 11 Monate alt und wird mittelgroß bleiben. Er ist ein ganz toller, süßer, verspielter und verschmuster Junghund. Er genießt jegliche Streicheleinheiten, die er bekommen kann und tobt am liebsten den ganzen Tag mit seiner Schwester rum. Daher freut er sich auf eine Familie, die sich viel Zeit für ihre Bedürfnisse nimmt. Koda befindet sich mitten in der Pubertät und wird in dieser aufregenden Zeit ganz viel Unterstützung brauchen. Daher freut er sich ebenfalls auf einen Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule mit seinen Menschen, um diese Zeit problemlos überwinden zu können.


Koda ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt. Seinen EU-Heimtierausweis bringt er mit. Gerne kann er in seiner Pflegestelle besucht werden.


Schließt du Koda in dein Herz?

 

https://youtu.be/4IeH2PSuciY 

https://youtu.be/7f72nNcPOss


Source: Markt.de