Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

zuhause

Name: Tanisha

Geschlecht: weiblich/ nicht kastriert

Rasse:  Mischling

Geburtsdatum : 07.09.2020

Geburtsort: Rumänien

Größe: 45 cm

Pflegestelle: 46045 Oberhausen

Kontakt: 0176/10349258

 

Das berichtet die Pflegestelle:

Tanisha ist ein absolut liebes Mäuschen, welches welpentypisch verspielt ist und zeigt ihre Dankbarkeit mit Freude.

Sie ist kinderlieb und auch mit Katzen versteht sie sich super. Einfach ein wundervoller Hund.

Wer verliebt sich in die süße Tanishq und möchte ihr ein schönes Zuhause geben

 

Tanisha wurde negativ auf Borreliose, monozytäre Ehrlichiose, granulozytäre Anaplasmose, zyklische Thrombozytopenie und Herzwürmer (Snap 4 Dx Plus ? Test) getestet. Ebenso waren die Tests auf Leishmaniose und Babesiose negativ.

 

Eine Vermittlung erfolgt ausschließlich gegen eine positive Vorkontrolle vor Ort, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr in Höhe von 370 EUR über den Verein Kleiner Prinz Tierhilfe e.V.

 

Wir sind im Sauerland, Münsterland, Ruhrgebiet und am Niederrhein aktiv!

Source: New feed

GABINO – Main-Coon-Mix – männlich – kastriert – schwarz/weiss – *01.01.2017

 

selbstbewusst, sehr liebenswert, menschenbezogen, sehr freundlich, super sozial, ruhig, liebevoll, friedvoll, anfänglich bei Fremden Leuten schüchtern, mit Artgenossen verträglich: ja, Hundeverträglich: nicht bekannt, Familiengeeignet: ja

 

Eigentlich hatte Gabino bereits ein Zuhause hier in Deutschland gefunden, aber leider, wie das Schicksal es will für den lieben Kerl, kommt er wieder zurück zu Anubis und sucht nun erneut ein liebes Zuhause bei guten Menschen – aber für immer 🙂

Gabino ist bei fremden Leuten anfänglich etwas schüchtern Aber sobald er merkt, dass ihm nichts Böses passiert, entspannt er sich und wird schnell zutraulich und genießt die Streicheleinheiten. Er ist ein ganz ganz lieber und freundlicher Katermann und braucht enge Zuwendung. Manchmal macht er auch sachte Liebesbisse aber nicht fest, sondern eher als Aufforderung, dass man ihn weiter streicheln soll. Gabino ist sehr sozial zu seinen Artgenossen, kein Macho, und verträgt sich mit allen Katzen in seiner Gruppe. Er ist wirklich ein ganz liebenswerter und eher ruhiger Genosse.

Gabino wäre perfekt für eine Familie mit größeren Kindern. Es sollte ein eher ruhiger Haushalt sein. Wir werden Gabino auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Eine eher ruhige aber selbstbewusste Gefährtin wäre ideal.

Es sollte auch ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Er wird auf keinen Fall als reine Wohnungskatzen vermittelt.

Gabino wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben.

Wir vermitteln deutschlandweit im Rahmen unseres Adoptionsverfahrens unter Abschluss eines Schutzvertrages mit einer Schutzgebühr und einem positiven vorherigen Kontaktbesuch

Das süße Katerchen ist nun auf einer Pflegestelle in Saarbrücken und kann bei Intereses sehr gerne besucht werden.

Source: New feed

Leider müssen wir uns von 2 Zwergkaninchen trennen.
Wir haben sie aus der Not selber übernommen, doch leider können sie aufgrund von Allergie nicht bleiben.
Wir suchen ein liebevolles zu Hause für sie!!!

Zu den beiden :
Nutella und Marshmallow sind Schwestern und sind Anfang September geboren und sind noch Kinder. Sie sind sehr sozial und menschenorientiert. Sie haben für sich ihre Rangordnung ausgefechtet und sind sehr harmonisch miteinander. Sie sind mindestens 6-8 Stunden außerhalb des Käfigs und genießen ihren Auslauf. Das sollte bzw. muss auch beibehalten werden, damit es ihnen gut geht und sie ihre Energie loswerden. Sie haben sich auch schon so daran gewöhnt, daß sie ihr Geschäft nur im Käfig machen. Sie erkunden gerne Sachen natürlich sollte man darauf achten, daß sie nichts anknabbern. Aber sie wissen schnell was sie dürfen und was nicht.
Einen Tierarzt haben sie bisher 1x gesehen. Sind 1x entwurmt worden aber nicht geimpft.

Mit abzugeben wäre Folgendes:

Doppelstöckiger Holzkäfig 112 x 105 x 67
Transportbox
Diverse Einstreu (Holzpellets, Mais Granulat, Stroh)
Diverse Futtersachen (Wiesenheu, premiumkräuterheu, diverse Snacks)
Spielzeug (Rascheltunnel, Schnüffelteppich, Leckerlieball, Kuschelhöhle
Buddelkasten aus Holz mit Spezialsand für Nager
Nager Schutz (Kunstoff Platten individuell zusammensteckbar)

Hasen können auch ohne Zubehör vermittelt werden. Dann Preis VB

… natürlich alles was bis zu einer möglichen Abgabe nicht verbraucht wurde!!!

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen. Sie sollen endlich ankommen und für immer bleiben!!!

Source: New feed

Hey , ich bin Molly.

Labrador – Golden Retriever Mix.

Ich bin ganz lieb und neugierig. Bin 4 Monate alt und welpentypisch verspielt und aufgeweckt. Ich bin noch eine Welpe und habe bisher nicht viel vom Leben gesehen. 

 

Ich muss noch viel lernen, die neue Welt entdecken und freu mich auf neue Abenteuer mit meiner neuen Familie. 

 

Wenn Sie es sind und Sie genug Zeit und Liebe zum Geben haben, können Sie sich gerne melden und wir werden Ihnen weitere Informationen geben.

 

 !Nur ernsthafte Anfragen!

Source: New feed

Wir sind 4 kleine Stalker und suchen neue Objekte der Begierde, sprich, wir suchen Menschen, die sich gern von uns stalken lassen…Nichts geht mehr ohne uns…Wir sind verspielt, lernbegierig, lieb, kuscheln gern, sind nicht gern allein, kennen Katzen, …leider keine Kinder oder andere Menschen (wegen Corona), sind aber sehr freundlich zu jedem. Das liegt uns in der Natur. Mama und Papa sind beide Kinder von jagdlich geführten Dackeln, also könnten auch wir jagdlich geführt werden, wenn es erwünscht wäre…Achso…wir sind 2 Jungs und 2 Mädchen…Bei Interesse meldet Ihr euch bitte bei Frauchen, am besten per Telefon…

Source: New feed

Sisko
Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geboren 2018 (2 Jahre)
Größe/Gewicht: 55cm/22kg

Sisko kommt aus Rumänien und befindet sich seit Mitte Januar auf einer Pflegestelle in Kiel, Deutschland.

Sisko zeigt sich auf seiner Pflegestelle als ein lernwilliger, verkuschelter, junger Rüde der gerade anfängt das Leben in Deutschland zu erkunden.
Dadurch das Sisko sehr verfressen ist gestaltet sich das Training mit ihm recht leicht, so übt er auf seiner Pflegestelle aktuell schon Sitz, Platz und den Abruf.

Am Anfang verunsicherte ihn das Laufen an der befahrenden Straße. Nun wird es aber von Tag zu Tag besser, denn er orientiert sich beim Gassi gehen sehr stark an seiner Bezugsperson.

Im Haus verhält sich Sisko sehr unauffällig und ist schon stubenrein.
Er akzeptiert auch, dass er auf seinem Platz bleiben soll und schläft sehr viel.

Draußen hingegen ist er etwas aktiver und möchte toben. So denken wir, dass er auch an gemeinsamen Aktivitäten wie Fahrrad fahren oder joggen gehen Spaß hätte.

Bisher zeigt er keinen Jagdtrieb.
Er beginnt sich langsam für andere Hunde zu interessieren, dabei bleibt er aber ruhig und ansprechbar.

Sisko sucht und braucht den Körperkontakt zu "seinen" Menschen.

Für Sisko suchen wir Menschen, die einen sanften, lieben Rüden an ihrer Seite haben möchten, mit dem sie durch dick und dünn gehen können.

Sisko ist kastriert, gechippt und geimpft. Er wird gegen eine Schutzgebühr von 370 € und mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet durch unseren gemeinnützigen Verein Hunderettung Europa e.V. vermittelt.
Bei Interesse oder Fragen, nutzt bitte das Kontaktformular!
Gerne kann nach Absprache mit uns, Sisko auf seiner Pflegestelle besucht werden.

 

Impressum
Hunderettung Europa e.V.

Waldstraße 14

47199 Duisburg

Email: info@hunderettungeuropa.de

Vertreten durch den geschäftsführenden Vorstand

1. Vorsitzende: Svenja Gruszeczka

2. Vorsitzende: Carina Gohmann

Schriftführer: Mirco Michalski

Eingetragen am

Amtsgericht Duisburg mit der Vereinsregisternummer VR5966

Steuernummer

134/5742/1066

Der Verein ist vom Finanzamt Duisburg als gemeinnützig nach §§ 51, 59, 60 und 61 AO anerkannt.

Veterinäramt Duisburg

Die Erlaubnis zur Tiervermittlung gem. § 11 I 1 Nr. 5 TierSchG liegt vor

Source: New feed

Die beiden schwarzen Schätze sind ca. 8 Monate alt und zwei süße Mädchen. Sie benutzen ihr Klo, sind verspielt, aber dennoch recht "gesittet", so dass sie auch gut zu Kindern vermittelt werden können.

Sie sind kastriert und haben einen Chip.

Die beiden suchen zusammen oder auch getrennt ein Zuhause mit Freigang, da sie draussen aufgewachsen sind. Eventuell reicht auch eine große Wohnung mit großem Balkon.

Sie werden mit Schutzvertrag und nach einem persönlichen Kennenlernen unter Einhaltung der Coronaregeln in ihr neues (rauchfreies) Zuhause gebracht, das im Umkreis von 200 km um 97528 Sulzdorf liegen sollte.

Ulrike Lilienbecker

MIMMIs Katzenhilfe, info@Mimmis-Katzenhilfe.de

Tierschutzverein geprüft nach § 11 Tierschutzgesetz

Source: New feed

Nika ist ca 2 Jahre alt, 23 kg und ca. 50 cm hoch. Ein Schäferhundmischling. Sie ist lieb, zutraulich, klug und freundlich. Sie kommt mit anderen Hunden gut klar.
Sie braucht zu Beginn etwas Zeit, vielleicht etwas Hundeschule und etwas Geduld.

Sie ist gechipt, geimpft und kastriert. Sie hat einen Pass.

Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich sofort.

Source: New feed

Name: Hope
Geschlecht: weiblich
Geboren: 01.09.2020
Größe: 24 cm am 20.01.2021
Kastriert: nein
EU-Impfausweis: geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht
Menschenbezogen: ja
Verträglich mit Hunden: ja
Verträglich mit Katzen: ja

Bei Interesse rufen Sie bitte unter einer der angegebenen Telefonnummern an. Gerne geben wir Ihnen mehr Informationen.

Abgabe nur mit Schutzvertrag und -gebühr.

Kontakte:
Anja Juwien: 0177/8111416
Ramona Bassi: 06853/8615595 oder 0178/6295537
Carmen Braun: 06853/7349 oder 0178/6658727
Tanja Hermann: 06871/9092923

Source: New feed

Wir suchen für JANUS

!!! DRINGEND !!! 

EIN FÜR-IMMER-ZUHAUSE

 

Bitte rufen Sie an, wenn Sie persönlich mehr über Janus wissen möchten, ein Mitarbeiter der Tierhilfe Anubis steht Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung:

 

Tel. 05233-3690

 

 

Beschreibung:

 

JANUS –  Rasse-Mischhling – männlich – kastriert – weiss –  66 cm –  über 20 KG – *06.02.2014

 

Charakter: verschmust, lieb, menschenbezogen, wirkt noch jung, sehr verspielt, anfangs unsicher mit "eigenem Kopf", Charakterhund, sehr sozial, ideal als Zweithund, anhänglich an Bezugsperson, liebt Aktivitäten und Spaziergänge und Kuschelstunden, braucht hundeerfahrene Menschen (oder evtl. Besuch Hundeschule), stubenrein, leinenführig, verträglich mit Artgenossen: ja, gerne als Zweithund, Verträglich mit Katzen: nicht bekannt, Familientauglich: ja, Kinder: ja, sehr gerne Kinder erst ab Grundschulalter!

 

Unser "weisses Eis-Bärchen"  🙂  mit sooo viel Potenzial zum absoluten Traum-Hund. Janus stellt wenig Ansprüche, die Familie in der er jetzt ist, kann nicht mehr für ihn sorgen. Alles was wir jetzt aber DRINGEND suchen, ist eine liebe Für-Immer-Familie.

 

Manche Tiere leiden schrecklich unter der gegebenen Situation, auch für unseren Janus wird es Zeit, dass er "ankommt".

 

Die traurige Geschichte  unseres Schützlings:

 

Janus hatte 2016 das Glück ein Zuhause zu finden. Aber leider war sein Glück nicht von Dauer und muss nun aus familiären Gründen/Änderungen abgegeben werden.  Wir suchen für diesen süßen Schatz daher dringend ein schönes Zuhause, in dem er nun für Immer bleiben darf.
 

Aufgrund der ganzen Turbulenzen und Änderungen innerhalb der Familie ist Janus nach wie vor ein sehr unsicherer Hund und braucht eine hundeerfahrene Person, die ihm Liebe und Geborgenheit schenkt, aber auch Souveränität ausstrahlt und ihm Struktur, Orientierung  und einen geregelten Alltag bietet. Bisher konnte die Familie aus unterschiedlichen Gründen leider weder selbst noch mit einem Trainer daran arbeiten. Das Resultat ist, dass Janus unausgelastet ist, derzeit schlecht an der Leine geht und auch grundsätzlich noch seine Grenzen austestet.  Aber Janus ist jung und braucht lediglich jemanden, der sich die Zeit nimmt mit ihm daran zu arbeiten und was zu unternehmen.  
 

Janus ist zudem sehr menschenbezogen und ein absoluter Schmusebär. Er liebt es gekuschelt zu werden und kann gar nicht genug davon bekommen. Und auch mit seinen Artgenossen kommt Janus sehr gut aus. Egal ob Hündinnen oder Rüden. Derzeit lebt er mit einer Hündin zusammen und versteht sich sehr gut mit ihr.
 

Wir hoffen, dass dieser süße Kerl endlich ein schönes Zuhause findet, wo er für immer bleiben kann.
 
Für unseren süßen Janus suchen wir eine liebe und hundeerfahrene Familie,  die sich gerne viel Zeit für gemeinsame Aktivitäten und Spaziergänge nehmen möchte. Und natürlich auch für die geliebten  Kuschelstunden. Liebe Kinder sind in der Familie ebenfalls herzlich Willkommen, sollten aber schon etwas größer sein.  Da Janus sehr sozial ist, wäre er zudem ideal als Zweithund geeignet.

Der Besuch einer Hundeschule – in der er weiterhin Kontakt zu seinen Artgenossen haben kann – würde Janus sicherlich gefallen.

Ein ausbruchsicherer Garten, in dem er weiterhin das Gras und die Sonne genießen kann, wäre Voraussetzung.

Janus wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt.

 

Wir vermitteln deutschlandweit unter Abschluss eines Schutzvertrages und einem positiven Kontaktbesuch.

 

********************************************************************************************************************

 

 

Janus befindet sich derzeit in Deutschland, in Beelen und kann bei Interesse und zum ersten Kennenlernen

sehr gerne besucht werden.

 

 

Unverbindliche telefonische Vorabinformationen

unter Tel. 05233-3690

 

 

*****************************************************************************************************************

 

1. UPDATE der Pflegestelle

Janus kommt gut mit Hündinnen klar, er lebt im Moment auch mit einer Hündin zusammen. Seine Menschen dürfen keine Angst haben. Er hat ein großes Problem damit, wenn man ihn in die Enge treibt. Dann schnappt er oft. Wird es hektisch schnappt er auch. Aber er meint es nicht böse. Besuch war früher ein großes  Problem, da er niemanden akzeptiert hat. Mittlerweile ist er in dieser Hinsicht besser handelbar. Spazierengehen ist schwierig, sobald man Fußgänger, Fahrradfahrer etc. trifft. Auf andere Hunde  reagiert er teilweise sehr "aggressiv" und ist schwer zurückzuhalten. Deshalb sind wir nicht oft mit ihm spazieren gegangen, was ihm definitiv fehlt ! ! !  Zuhause in der Familie ist er ein großer Schmusebär, der sich gerne Streicheleinheiten holt. Er schlägt oft an, auch wenn wir oft nicht wissen was er hört. In Puncto hören ist er seiner Rasse entsprechend etwas stur aber letztendlich hört er meistens 🙂  Er bekommt bei uns Diätfutter, da er zwischendurch fast 59 Kilo wog. Tierarztbesuche waren schwierig,  da er große Angst hat. Er hat in der Zeit, wo er bei uns ist, vieles  gelernt und es gibt viel Potenzial nach oben, sicherlich, aber leider fehlt das Geld und die Zeit mit ihm mit Hilfe eines Trainers zu trainieren. Das wäre für Janus das Beste, schön wäre es auch, wenn es den Menschen, bei denen er dann ist, auch noch Freude machen würde mit ihm zu arbeiten, das ist eigentlich Voraussetzung, neben der finanziellen Investition. Momentan ist das überhaupt nicht möglich, das ist sehr bedauerlich, aber durch eine Trennung innerhalb der Familie ist es finanziell kaum noch möglich ihn zu halten, es fehlt an allen Enden, wir können Janus nicht mehr gerecht werden.  Er braucht definitiv ein Zuhause das ländlich liegt und ein großes Grundstück hat und eine Familie, die die finanziellen Mittel und die Zeit hat – und Freude daran – sich intensiv mit ihm zu beschäftigen. Er ist ein unsicherer Hund, der eine starke und konsequente Hand und gaaaanz viel Liebe braucht. Dann kann Janus der sein, der er wirklich ist, ein wunderbarer Hund. Er ist ein großer Schmusebär, der aber jemanden braucht, der keine Angst hat, mit ihm arbeitet und ihm die Unsicherheit nimmt.  Dann ist Janus "ein Hauptgewinn"  🙂

 

2. UPDATE  / unser Besuch bei Janus:

Heute haben einige unserer Mitarbeiter Janus auf seiner Pflegestelle besucht. Janus zeigte sich sehr unsicher. Als wir am Gartenzaun standen, rannte er lieber ins Haus um sich zu verstecken, statt uns am Zaun zu verbellen. Er musste erst angeleint werden, um ihn wieder in den Garten bringen zu können. Sämtliche Lockversuche blieben erfolglos. Im Haus war er dann ebenfalls sehr unsicher. Er bellte zwar mal kurz, in der Hoffnung uns damit los zu werden, hat dies aber schnell wieder aufgegeben 🙂  Er war neugierig auf uns, aber wir haben ihm Stress gemacht und er war mit der Situation überfordert. An Leckerchen war er zwar interessiert, aber er war nicht mutig genug, um sie sich zu holen. Trotzdem ließ seine Angespanntheit relativ schnell nach. Er hat sich so weit wie möglich von uns entfernt hingelegt und uns nur ruhig beobachtet. Das ist wohl auch die Situation, wenn anderer Besuch kommt. Aufgrund der privaten Umstände der bisherigen Familie, ist Janus seit 2 Jahren nicht vom Grundstück gekommen und hat keine Spaziergänge erlebt. Er ist sowohl geistig als auch körperlich unterfordert. Janus sucht selbstbewusste, erfahrene Menschen, die ihn mit knapp 50 kg auch halten können, wenn er mal an der Leine zieht. Er braucht jemanden, an dem er sich orientieren kann und der ihm die Welt zeigt. Darüber hinaus bindet er sich für einen Herdenschutzhund sehr stark an seine Menschen. Janus ist ein toller Hund, der auf seine Chance wartet, denn die Familie muss sich schweren Herzens von ihm trennen. Generell hat er mit im Haushalt lebenden Artgenossen keine Berührungsängste, aktuell lebt er mit einer Hündin zusammen.

 

Wenn Sie mehr über Janus wissen wollen,

rufen Sie mich bitte an:

 

Tel.  05233-3690.

 

************************************************************************************************************************************************************

 

Auf unserer Homepage von Tierhilfe Anubis e.V. Wilhelmsfeld sind unter "Janus" weitere überzeugende Videos hinterlegt. Schauen Sie sich diese bei Interesse gerne an 🙂  

 

***********************************************************************************************************************

 

 

Source: New feed

Feivel hat seine Chance verdient – wer hat Zeit, Geduld und ein großes Herz?

Feivel ist ein sehr aktiver und sportlicher Hund, der eine ebenso aktive Familie sucht.
In seiner Pflegestelle genießt er die Waldspaziergänge, geht gerne joggen und ist auch schon bei ausgedehnten Tagestouren mit dabei gewesen.
Unser Feivel genießt das „Landleben“. Er ist wahnsinnig gelehrig, kennt Sitz, Platz, Fuß, High Five, ins Körbchen und lernt neue Tricks in Windeseile. Im Haushalt zeigt er sich sehr verschmust, menschenbezogen und kann gut entspannen. Wir empfehlen für diesen stattlichen Rüden den Besuch einer Hundeschule oder die Arbeit mit einem Hundetrainer.
Ein gezieltes Training, konsequentes Führen und geistige Auslastung sind für Feivel sehr wichtig.
Er hat and der Leine ein paar Unsicherheiten entwickelt, an denen die Pflegestelle schon mit ihm arbeitet, aber auch weiterhin daran gearbeitet werden muss. Dies zeigt sich hauptsächlich beim Treffen mit anderen Rüden. Hier entscheidet die Sympathie. Hündinnen liebt der hübsche Herzensbrecher und wäre auch als Zweithund (zu einer Hündin) geeignet. Kleine Kinder sollten nicht im Haushalt leben. (erst ab ca. 10 Jahren)
Für Feivel wünschen wir uns einen sportlichen Haushalt, mit Menschen die gerne mit ihm arbeiten.
Der Umgang mit unsicheren Hunden sollte bereits bekannt sein. Mit Liebe, Geduld und der richtigen Führung (Hundeschule) wird aus Feivel ganz schnell ein tolles, zuverlässiges und glückliches Familienmitglied. Wer möchte sich dieser Aufgabe stellen?

Feivel ist gechipt, geimpft, entwurmt und nicht kastriert. Er hat seit ca. 11 Wochen einen Hormonchip.
Vermittelt wird er mit einem Schutzvertrag über den Verein Streunerglück e.V.

Wer gibt ihm eine Chance?

Source: New feed