Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.
Follow Us


Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geboren: ca. April 2021
Größe: ca. 45 cm, noch wachsend (Stand: 15.09.21)
Gewicht: ca. 13 kg
Kastriert: ja
Katzenverträglich: Ja
Eingestellt am: 15.09.2021
Tierheim: PETJADES TROBADES

Der süße THIAGO war wohl vom Besitzer seiner Mama nicht gewollt, und wurde mit nur 3 Monaten in der Tötungsstation abgegeben. Hunde, die von ihren eigenen Besitzern (Familien möchten wir sie hier NICHT nennen) dort abgegeben werden, haben kaum eine Chance, die Tötungsstation lebend zu verlassen, weil sie ganz schnell auf die Liste zur Einschläferung kommen.

Doch THIAGO hatte mehr als einen Schutzengel, denn die MitarbeiterInnen von PETJADES TROBADES, die, sobald sie einen freien Platz in ihrem Tierheim haben, zur Tötungsstation fahren, um eine der Fellnasen zu retten, haben sich sofort in den kleinen Fratz verliebt und durften ihn mitnehmen. Der Süße hat übrigens ein kleines, niedliches Stummelschwänzchen von Geburt an.

Der kleine Mann ist ein ganz, ganz lieber Schatz. Seine allerliebste Beschäftigung ist Schmusen. Die Volontäre sagten uns, dass er sehr anhänglich ist und am liebsten den ganzen Tag kuscheln würde. Natürlich mag er – altersgemäß – auch Spielen und Laufen. Er hat ein offenes, sehr, sehr freundliches Wesen gegenüber all seinen Artgenossen und sogar Katzen und ebenfalls gegenüber uns Menschen, egal, ob groß oder klein. THIAGO geht interessiert und neugierig durch die Welt.

Wir suchen für den niedlichen Fratz eine liebevolle, aktive Familie.

Möchten Sie dem bezaubernden Schatz ein liebevolles Zuhause geben und ihn nie im Stich lassen? Dann melden Sie sich doch bitte bei uns. THIAGO wird Ihnen viel, viel Freude und Liebe schenken.

Vermittlungsgebühr: 450 € (bzw. 420 € = für unkastrierte Tiere und ohne Bluttest, wenn sie noch zu jung sind). Darin enthalten sind die Kosten für Tierheim, tierärztliche Untersuchung, großer Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten, Impfung, Entwurmung, Chip, Kastration, EU-Heimtierausweis, Transport nach Deutschland. Für Hunde mit gesundheitlichen Problemen, alte oder Handicap-Hunde kann nach Absprache mit dem Vorstand die Schutzgebühr herabgesetzt werden. Um für größtmögliche Sicherheit zu sorgen, ist es uns besonders wichtig, dass wir die Neuankömmlinge NUR mit einem Sicherheitsgeschirr/Panikgeschirr übergeben. Dieses Geschirr kann bei Abholung der Fellnase bei uns gekauft oder geliehen werden. Bei Fragen melden Sie sich bitte gerne bei uns.

Tierschutzverein Hundeoase e. V.

Einem Tier aus dem Tierschutz ein Zuhause zu geben, bedeutet immer, dass Sie gleich mindestens ZWEI WESEN RETTEN, nämlich die Fellnase, die zu Ihnen kommen darf, und eine weitere, die durch den freiwerdenden Platz im Tierheim der Tötungsstation oder dem Leben auf der Straße entkommen kann und somit zumindest in Sicherheit ist und ebenfalls die Chance auf eine Adoption und ein eigenes Zuhause bekommt!

Anschrift Tierschutzorganisation:

Tierschutzverein Hundeoase e.V.

Gartenstraße 15

52379 Langerwehe

Tierschutzverein Hundeoase e.V. besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres.
Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.


Source: Markt.de