Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

Wir züchten seit 15 Jahren Coonies des alten bzw.moderaten Types und haben noch 2 rot/weiße Flauschepopos , die ab Mitte/Ende April in ihr neues Schloß ziehen dürften. Ein Mädchen und 1 Kater, sehr aufgeweckt und verspielt. Sie werden entwurmt, geimpft, gechippt, schon kastriert und mit großem Starterpaket von uns ins neue Zuhause gebracht. Dort sollte bestenfalls schon ein Spielekumpel warten oder sie ziehen gemeinsam aus. In Einzelhaltung und ungesicherten Freigang geben wir nicht ab. Eltern sind Herz und Niere negativ geschallt und Pl negativ. 


Source: Markt.de