Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.
Follow Us


Name Trufa
Geburtsdatum 01.01.2018
Geschlecht weiblich
Rasse Norwegische Waldkatze
Farbe schildpatt
Herkunftsland Spanien (Asoka Orihuela)
Aufenthaltsort Tierheim in Orihuela
Charakter/Temperament super lieb, sehr sozial, ruhig, sehr kontaktfreudig, sehr friedliebend, liebevoll und zärtlich, sehr menschenbezogen
wartet seit 24.11.2022
familientauglich ja
mit anderen Katzen verträglich ja
mit Hunden verträglich ja, mit ruhigen Hunden
kastriert ja
Krankheiten / Handicaps —-
FIV/Leukose getestet Leukose und FIV neg. getestet
Freigang ja, in katzensicherer und ruhiger Umgebung
Schutzgebühr 250,00€ (kastriert)
Kontakt Sybille Rienmüller / Daniela van Rickeln

Beschreibung
Trufa ist wohl auch eine der Katzen, die einfach an einer betreuten Katzenkolonie ausgesetzt wurde. Da sich Trufa von Beginn an ohne Vorbehalte streicheln und beschmusen ließ, war es klar, dass sie einst ein Zuhause hatte. Vom ersten Moment ließ sie sich knuddeln und in den Arm nehmen.
So war es auch einfach, Trufa aufzunehmen und in das Tierheim zu bringen.

Trufa ist eigentlich die perfekte Katze. Sie ist liebenswert, super nett und liebevoll, man kann sie jederzeit streicheln und sie liebt es und genießt es innig. Sie ist auch eher devot, ist niemals in Streitigkeiten verwickelt, ist friedvoll und auch nicht territorial. Sie versteht sich super mit all den anderen Katzen und sucht deren Kontakt. Sie hat ihre Spielmomente, ist aber nicht übermäßig aktiv und sie liebt ihre Siesta.

Trufa ist sehr menschenbezogen und man sollte die Zeit haben, ausgiebig mit ihr zu schmusen.

Die ideale Familie für Trufa ist, wo man ihr Aufmerksamkeit und Zuneigung schenkt. Sie ist eine Familienkatze. Gerne eine Familie mit lieben Kindern und auch mit ruhigen Hunden kommt sie gut klar.
Trufa braucht auch Katzengesellschaft. Daher wird sie auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt.
Es sollten also auf jeden Fall eine oder gerne auch mehrere Katzen in ähnlichem Alter in der Familie leben. Wenn noch keine Katzen in ähnlichem Alter im Haushalt leben, vermitteln wir sie gerne mit einer Freundin aus ihrer jetzigen Gruppe.

Zudem soll sie in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Trufa ist auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie entwurmt, gechipt und kastriert.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

Anschrift Tierschutzorganisation:

Tierhilfe Anubis e.V.

Schloßstr.37

69259 Wilhelmsfeld

Tierhilfe Anubis e.V. besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres.
Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.


Source: Markt.de