Wer gegenüber einem Tier Mitleid fühlt,dem wird auch Gott Mitleid schenken.

Am 07.August haben unsere zwei kleinen Racker das Licht der Welt erblickt. Es sind zwei Rüden und Sie sind gesund und munter.


Amy (3,5 kg) und Miro (3,3 kg) , die stolzen Eltern, sind beide reinrassige Yorkshire-Terrier.


Beide Elternteile sind bestens sozialisiert, Amy und Miro können und dürfen vor Ort besichtigt werden.


Der Yorkshire-Terrier ist ein sehr lebhafter, intelligenter, selbstbewusster und bewegungsfreudiger Hund. Er ist der ideale Hund für Menschen, die aktiv sind und sich gerne bewegen. Er ist allzeit bereit für Spiel und Spaß mit seinen Besitzern.


Die Yorkshire-Terrier haben keine Unterwolle und verlieren somit auch keine Haare. Daher sind sie auch für Allergiker geeignet.


Die Kleinen werden liebevoll inmitten der Familie aufwachsen, mit Kindern und anderen Hunden.


Sie werden bestens auf ihr Leben vorbereitet. Sie werden an sämtliche Alltagsgeräusche gewöhnt und werden vollständig in unser Familienleben integriert. Sie werden Haus,und Garten erkunden können. Die Kleinen werden die ersten Kurzstrecken mit uns im Auto fahren.


Mit zwölf Wochen sind die Kleinen abgabebereit (ab 7.11.22).


Zum Abgabetermin sind sie von unserem Tierarzt gründlich untersucht, mehrfach entwurmt, geimpft und gechipt mit EU-Heimtierausweis und werden mit einem Starterpaket in ihr neues Zuhause einziehen.


Source: Markt.de